Eishockey

Eisbären neun Tage ohne Coach

SID
Samstag, 12.01.2008 | 14:01 Uhr
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Berlin - DEL-Tabellenführer Eisbären Berlin muss in den nächsten neun Tagen ohne seinen Cheftrainer Don Jackson auskommen. Der 51-jährige US-Amerikaner bat Manager Peter John Lee um eine temporäre Freistellung und flog aus familiären Gründen nach Hause.

Er wird erst vor dem Auswärtsspiel in Iserlohn am 22. Januar 2008 wieder zum Team stoßen. "Wir haben unsere Spieler oder Trainer aus wichtigen familiären Gründen immer freigestellt. Wenn im wahren Leben etwas passiert, merkt man schnell, dass Eishockey nicht alles ist", sagte Peter John Lee. In den kommenden drei Partien werden die Assistenztrainer Hartmut Nickel und Jeff Tomlinson die Geschicke der Eisbären lenken.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung