DEL will neue Verhandlungen mit der NHL

SID
Donnerstag, 13.12.2007 | 20:03 Uhr
Advertisement
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
NBA
Rockets @ Wizards
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
NBA
Cavaliers @ Jazz
Liga ACB
Real Madrid -
Estudiantes
NHL
Maple Leafs @ Golden Knights
NBA
Bulls @ Wizards

Genf - Sechs europäische Eishockey-Topligen, darunter die DEL, wollen die Bedingungen für Spielerwechsel in die nordamerikanische Profiliga NHL neu aushandeln.

Das gab der Präsident des Internationalen Eishockey-Verbandes (IIHF), René Fasel, nach einem Treffen in Genf bekannt. 

Der Schweizer erklärte, auch die NHL habe am Dienstag bekundet, erneut über das Abkommen sprechen zu wollen. Es war ohne die Beteiligung Russlands erst für die laufende Saison geschlossen worden und sollte noch bis 2011 gelten.

Beteiligt sind unter Federführung der IIHF neben Deutschland Ligen und Verbände aus der Schweiz, Schweden, Finnland, Tschechien und der Slowakei.

Verlust vieler Talente

Die Europäer fürchten unter anderem den Verlust vieler Talente, die dann doch nicht den Sprung in die NHL schaffen. Von 59 europäischen Profis, die vor der Saison Verträge bei NHL-Clubs unterschrieben, würden nur sechs in der Eliteliga spielen.

Sieben seien zurückgekehrt, 46 in unteren nordamerikanischen Ligen gelandet. Dazu gehört der frühere Düsseldorfer Alexander Sulzer, der von den Nashville Predators verpflichtet worden war, aber beim Farmteam Milwaukee Admirals in der AHL aktiv ist.

Höhere Entschädigungen gefordert

Die Europäer fordern zudem einen früheren Transferschluss und angesichts der Dollar-Schwäche höhere Entschädigungszahlungen als die bisherigen 200.000 Dollar pro Spieler.

Russlands Clubs sind vor allem wegen der aus ihrer Sicht zu geringen Kompensation gegen ein Abkommen und fordern mindestens eine Million Dollar pro Akteur.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung