Diskutieren
1 /
© getty
BELGIEN - USA 2:1 n.V.: Ach Kampfschwein, du auch hier?! Freundlicher Empfang der beiden Trainer Wilmots und Klinsmann vor der Partie
© getty
Danach gab's einen wilden Beginn. Divock Origi tauchte bereits nach 40 Sekunden vor dem US-Kasten auf, scheiterte jedoch
© getty
Es geht auch mit kurzen Haaren. Der frisch geschorene Daniel van Buyten (l.) im Zweikampf mit Fabian Johnson
© getty
DaMarcus Beasley klärt Vertonghens Schuss artistisch auf der Linie
© getty
Erneut ging's in die Verlängerung. Doch kurz nach dem Anpfiff folgte der Auftritt von Kevin de Bruyne (M.)
© getty
Romelu Lukaku stellte früh auf 2:0, doch...
© getty
...Klinsmann wechselte Bayerns Julian Green ein. Dieser traf Sekunden später. Eine irre Schlussphase folgte. Doch am Ende feierten die Belgier
© getty
ARGENTINIEN - SCHWEIZ 1:0 n.V.: Ein Griff tief in die Floskel-Schublade des Fußballs...dennoch: vor allem in der Anfangsphase ein enorm intensives Spiel
© getty
Beispiele gefällig? Xherdan Shaqiri mäht Ezequiel Lavezzi um
© getty
Geballte Power gegen Lionel Messi. Gleich vier Spieler versuchen, den Argentinier zu bändigen
© getty
Doch aufgrund zahlreicher Glanzparaden von Diego Benaglio und Sergio Romero ging's in die Verlängerung
© getty
Zuerst gab's einen kräftigen Schluck aus der Pulle
© getty
Als jeder bereits mit dem Elfmeterschießen rechnete, knipste di Maria, ließ Argentinien beben und...
© getty
...beendete somit die Karriere von Ottmar Hitzfeld. In diesem Sinne: Mach's gut, Ottmar
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik