Die besten Bilder des 19. WM-Tages

 
Dienstag, 01.07.2014 | 00:40 Uhr
DEUTSCHLAND - ALGERIEN 2:1: Von der ersten Minute an sorgte Algerien bei der deutschen Elf für mächtig Druck
© getty
DEUTSCHLAND - ALGERIEN 2:1: Von der ersten Minute an sorgte Algerien bei der deutschen Elf für mächtig Druck
Die Folge: Keeper Manuel Neuer musste des Öfteren als letzter Mann eingreifen
© getty
Die Folge: Keeper Manuel Neuer musste des Öfteren als letzter Mann eingreifen
Dem 28-Jährigen gefiel dies jedoch eher weniger...
© getty
Dem 28-Jährigen gefiel dies jedoch eher weniger...
Die deutsche Hintermannschaft hatte vermehrt Probleme mit Algeriens Sofiane Feghouli
© getty
Die deutsche Hintermannschaft hatte vermehrt Probleme mit Algeriens Sofiane Feghouli
Die wohl größte deutsche Chance der ersten Halbzeit vergab Mario Götze
© getty
Die wohl größte deutsche Chance der ersten Halbzeit vergab Mario Götze
In der Pause reagierte der sichtlich unzufriedene Bundestrainer und brachte Andre Schürrle
© getty
In der Pause reagierte der sichtlich unzufriedene Bundestrainer und brachte Andre Schürrle
Zwar hatte die DFB-Elf in der zweiten Halbzeit die besseren Chancen, dennoch ging es in die Verlängerung
© getty
Zwar hatte die DFB-Elf in der zweiten Halbzeit die besseren Chancen, dennoch ging es in die Verlängerung
In dieser war es letztlich der eingewechselte Andre Schürrle der mit seinem Treffer für die große Erlösung sorgte
© getty
In dieser war es letztlich der eingewechselte Andre Schürrle der mit seinem Treffer für die große Erlösung sorgte
Die Erleichterung war auch den Spielern von Joachim Löw anzusehen
© getty
Die Erleichterung war auch den Spielern von Joachim Löw anzusehen
Mesut Özil sorgte kurz vor Schluss für die endgültige Entscheidung in Porto Alegre
© getty
Mesut Özil sorgte kurz vor Schluss für die endgültige Entscheidung in Porto Alegre
Zwar gelang Algerien noch der Anschlusstreffer, jedoch war dieser lediglich Ergebniskosmetik
© getty
Zwar gelang Algerien noch der Anschlusstreffer, jedoch war dieser lediglich Ergebniskosmetik
FRANKREICH - NIGERIA 2:0: Die Partie zwischen der Equipe Tricolore und den Super Eagles war von der ersten Minute an hart umkämpft
© getty
FRANKREICH - NIGERIA 2:0: Die Partie zwischen der Equipe Tricolore und den Super Eagles war von der ersten Minute an hart umkämpft
Während sich Yohan Cabaye (M.) freiwillig in die Zweikämpfe warf...
© getty
Während sich Yohan Cabaye (M.) freiwillig in die Zweikämpfe warf...
...bedurfte es bei Paul Pogba (r.) ein wenig Motivationshilfe durch Olivier Giroud
© getty
...bedurfte es bei Paul Pogba (r.) ein wenig Motivationshilfe durch Olivier Giroud
Im Anschluss ging der Stürmer der Equipe Tricolore selbst mit gutem Beispiel voran
© getty
Im Anschluss ging der Stürmer der Equipe Tricolore selbst mit gutem Beispiel voran
Kurz vor Schluss sorgte Paul Pogba nach einem Fehler von Nigerias Keeper Vincent Enyeama für die Entscheidung
© getty
Kurz vor Schluss sorgte Paul Pogba nach einem Fehler von Nigerias Keeper Vincent Enyeama für die Entscheidung
Die Spieler feierten nach etwas mehr als 90 harten Minuten den Einzug ins Viertelfinale
© getty
Die Spieler feierten nach etwas mehr als 90 harten Minuten den Einzug ins Viertelfinale
1 / 1
Werbung
Werbung