Diskutieren
1 /
© getty
UKRAINE - FRANKREICH 2:0: Frankreich steht nach einer deutlichen Niederlage in der Ukraine vor dem WM-Aus
© getty
In Kiew entwickelte sich zwar kein schönes Spiel, dafür aber ein harter Fight
© getty
Laurent Koscielny wurde zur tragischen Figur des Abends: Er und Olexandr Kucher (r.) mussten kurz vor Schluss mit Rot vom Platz
© getty
Damit brauchen Frankreich und Frank Ribery schon eine ganz starke Leistung am Dienstag, um doch noch das WM-Ticket zu lösen
© getty
PORTUGAL - SCHWEDEN 1:0: Portugals Held heißt einmal mehr Cristiano Ronaldo
© getty
Das 1:0 gegen starke Schweden mussten sich die Portugiesen aber hart erarbeiten
© getty
Schließlich gewann man aber auch, weil Zlatan Ibrahimovic bei der eigenen Abwehr bestens aufgehoben war
© getty
Letzlich gewann Cristiano Ronaldo nicht nur das Spiel, sondern auch das Duell der Superstars
© getty
GRIECHENLAND - RUMÄNIEN 3:1: Dank eines Doppelpacks von Kostas Mitroglou ist das WM-Ticket für die Griechen zum Greifen nah
© getty
Dabei erzielten die Rumänen zwischendurch sogar den Ausgleich und damit das so wichtige Auswärtstor
© getty
Doch am Ende nahmen die Griechen die Hürde Rumänien relativ locker und können das Rückspiel deutlich entspannter angehen
© getty
ISLAND - KROATIEN 0:0: In Island erkämpften sich die Hausherren einen Punkt gegen enttäuschende Kroaten
© getty
Trotz Überzahl schafften es die Kroaten um Ex-Bayer Danijel Pranjic (l.) nicht, aus ihrer Dominanz Kapital zu schlagen
© getty
So durften sich die Isländer um Kapitän Gunnarson über ein hart erkämpftes Remis freuen

Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.