Diskutieren
1 /
© Getty
Nordkorea - Elfenbeinküste 0:3: Die Ivorer ließen gegen Nordkorea nichts anbrennen und siegten souverän, auch wenn es wie erwartet nicht fürs Achtelfinale reichte
© Getty
Die Elfenbeinküste rund um Weltstar Didier Drogba nahm von Beginn an das Heft in die Hand. Doch das erste Tor blieb Drogba noch wegen Abseitsposition verwehrt
© Getty
Doch wenige Minuten später nahm Barcelona-Star Yaya Toure Maß. Da können sich auch noch so viele Nordkoreaner in den Weg stellen, der ging rein
© Getty
Schon in der 20. Minute die Vorentscheidung: Romaric netzte zum 2:0 ein, Nordkorea bot einen anständigen Sparringspartner
© Getty
Fortan vergaben die Ivorer Chance um Chance und hätten locker höher führen können. Auch Drogba (M.) ließ so manch gute Gelegenheit aus
© Getty
Gleiches Bild in Hälfte zwei: Die Ivorer rannten weiter an, Eboue (r.) und Co wollten nachlegen. Salomon Kalou besorgte letztendlich das 3:0
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.