WM: Elfenbeinküste - Portugal (Gruppe G)

 
Dienstag, 15.06.2010 | 17:50 Uhr
Elfenbeinküste - Portugal 0:0: Da ist er, Didier Drogba! Allerdings saß er aufgrund seiner Ellbogenverletzung nur auf der Bank
© Getty
Elfenbeinküste - Portugal 0:0: Da ist er, Didier Drogba! Allerdings saß er aufgrund seiner Ellbogenverletzung nur auf der Bank
Portugals Superstar Cristiano Ronaldo stand hingegen in der Startelf seiner Nationalmannschaft - und war heiß!
© Getty
Portugals Superstar Cristiano Ronaldo stand hingegen in der Startelf seiner Nationalmannschaft - und war heiß!
Schon nach elf Minuten war Ronaldo nahe am Torerfolg dran - traf aber nur den Pfosten. Er und Mereiles (r.) konnten es nicht fassen
© Getty
Schon nach elf Minuten war Ronaldo nahe am Torerfolg dran - traf aber nur den Pfosten. Er und Mereiles (r.) konnten es nicht fassen
Auch nach 21 Minuten war Ronaldo mittendrin: Demel knöpfte sich den Portugiesen vor, obwohl der Ivorer gefoult hatte
© Getty
Auch nach 21 Minuten war Ronaldo mittendrin: Demel knöpfte sich den Portugiesen vor, obwohl der Ivorer gefoult hatte
Demel und Ronaldo sahen beide Gelb - der Portugiese war da irgendwie anderer Meinung...
© Getty
Demel und Ronaldo sahen beide Gelb - der Portugiese war da irgendwie anderer Meinung...
Drogba vertrieb sich die Zeit derweil mit Coaching. Er tritt mehr denn je als verlängerter Arm seines Trainers auf
© Getty
Drogba vertrieb sich die Zeit derweil mit Coaching. Er tritt mehr denn je als verlängerter Arm seines Trainers auf
Mit 0:0 ging es in die Pause. Zeit, mal auf die atemberaubende Kulisse aus Himmel und Beton zu blicken
© Getty
Mit 0:0 ging es in die Pause. Zeit, mal auf die atemberaubende Kulisse aus Himmel und Beton zu blicken
Auf dem Platz übernahmen die Afrikaner im zweiten Durchgang die Initiative - vor allem Gervinho (l.) war von Ferreira kaum zu halten
© Getty
Auf dem Platz übernahmen die Afrikaner im zweiten Durchgang die Initiative - vor allem Gervinho (l.) war von Ferreira kaum zu halten
Als Drogba dann nach 66 Minuten eingewechselt wurde, ging ein Raunen durchs Rund. Allerdings blieb Drogba dann blass
© Getty
Als Drogba dann nach 66 Minuten eingewechselt wurde, ging ein Raunen durchs Rund. Allerdings blieb Drogba dann blass
Doch weil auch Ronaldo seine Torflaute im Nationalteam nicht beenden konnte, stand es am Ende 0:0
© Getty
Doch weil auch Ronaldo seine Torflaute im Nationalteam nicht beenden konnte, stand es am Ende 0:0
1 / 1
Advertisement
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com