Diskutieren
1 /
© Getty
Neuseeland - Slowakei: Zwei Underdogs standen sich in Rustenburg gegenüber
© Getty
Insgesamt wollten nur rund 20.000 Zuschauer diesen Kick sehen - Minuskulisse! Ein paar waren aber doch gekommen
© Getty
Was in Deutschland nervt, finden diese Neuseeländer offenbar ganz witzig: Anfeuerung per Vuvuzela
© Getty
Die Neuseeländer legten forsch los und suchten zu Beginn den Weg nach vorne
© Getty
Kennen Sie den noch? Slowakeis Robert Vittek (l.) spielte in Deutschland mal für den 1. FC Nürnberg
© Getty
Und nochmal Vittek. Hier hat der slowakische Angreifer allerdings das Nachsehen
© Getty
Nachdem sich Winston Reid unter dem Ball durchduckt, köpft Vittek unhaltbar ins Eck. Das Führungstor für den Favoriten
© Getty
Das erste Tor im Turnier für die Slowaken wird vom Torschützen lautstark gefeiert. Alles sieht nach einem gelungenen Start aus...
© Getty
...bis eben erwähnter Winston Reid seinen Fehler wieder gut macht und in der dritten Minute der Nachspielzeit, ebenso unbedrängt, ins Tor köpft
© Getty
Auch hier ist aus Sicht des Keepers nichts zu machen. Ein überraschender Endstand in Rustenburg
© Getty
Jan Mucha kann es nicht fassen. So kurz vor Schluss liegt er geschlagen am Boden. Aus den drei Punkten wurde nur einer - in der allerletzten Minute.
© Getty
Auch sie können es nicht glauben: Die Neuseeland-Fans feiern den ersten WM-Punkt im ersten WM-Spiel der All Blacks
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.