WM: Uruguay - Frankreich (Gruppe A)

 
Freitag, 11.06.2010 | 20:33 Uhr
Uruguay - Frankreich 0:0: Wo die Equipe Tricolore aufläuft, ist le coque (der Hahn) nicht weit - auch in Kapstadt fieberte das Federvieh mit
© Getty
Uruguay - Frankreich 0:0: Wo die Equipe Tricolore aufläuft, ist le coque (der Hahn) nicht weit - auch in Kapstadt fieberte das Federvieh mit
Auf der anderen Seite machten sich die zahlreichen Fans aus Uruguay bemerkbar - gegen die Vuvuzelas kamen aber auch sie kaum an
© Getty
Auf der anderen Seite machten sich die zahlreichen Fans aus Uruguay bemerkbar - gegen die Vuvuzelas kamen aber auch sie kaum an
Die Celeste setzte auf dem Feld auf Torjäger Diego Forlan, der Frankreichs Keeper Hugo Lloris Mitte der ersten Hälfte erstmals prüfte
© Getty
Die Celeste setzte auf dem Feld auf Torjäger Diego Forlan, der Frankreichs Keeper Hugo Lloris Mitte der ersten Hälfte erstmals prüfte
Wesentlich mehr lief auch bei der Equipe Tricolore nicht zusammen. Die Teamkollegen gingen auf die Ideen von Franck Ribery nur selten ein
© Getty
Wesentlich mehr lief auch bei der Equipe Tricolore nicht zusammen. Die Teamkollegen gingen auf die Ideen von Franck Ribery nur selten ein
So erlebte auch Uruguay-Schlussmann Fernando Muslera nur wenige brenzlige Situationen vor seinem Kasten
© Getty
So erlebte auch Uruguay-Schlussmann Fernando Muslera nur wenige brenzlige Situationen vor seinem Kasten
Eine Offenbarung war der erste Auftritt der Franzosen im letzten Turnier unter der Regie von Raymond Domenech nicht
© Getty
Eine Offenbarung war der erste Auftritt der Franzosen im letzten Turnier unter der Regie von Raymond Domenech nicht
Der beste Uru: Diego Forlan ließ sich die Kugel auch von William Gallas nicht abjagen, verzog jedoch in Bedrängnis deutlich
© Getty
Der beste Uru: Diego Forlan ließ sich die Kugel auch von William Gallas nicht abjagen, verzog jedoch in Bedrängnis deutlich
Auf der Gegenseite hatte Nicolas Anelka einen schweren Stand - bis er erlöst und durch Thierry Henry ersetzt wurde
© Getty
Auf der Gegenseite hatte Nicolas Anelka einen schweren Stand - bis er erlöst und durch Thierry Henry ersetzt wurde
Der negative Höhepunkt: Zehn Minuten vor Spielende schickte Schiedsrichter Yuichi Nishimura den erst nach einer Stunde eingewechselten Nicolas Lodeiro (l.) vorzeitig zum Duschen
© Getty
Der negative Höhepunkt: Zehn Minuten vor Spielende schickte Schiedsrichter Yuichi Nishimura den erst nach einer Stunde eingewechselten Nicolas Lodeiro (l.) vorzeitig zum Duschen
1 / 1
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Werbung
Werbung