Diskutieren
1 /
© Getty
Frankreich - Mexiko 0:2: Auch im zweiten Gruppenspiel das gleiche Bild. Thierry Henry saß zu Beginn wieder auf der Bank - und er fror im kalten Polokwane
© Getty
Es entwickelte sich von Anfang an eine muntere Partie. Frankreich war zunächst präsenter als im ersten Spiel
© Getty
Aber die Mexikaner hielten stark dagegen und erspielten sich sogar die besseren Torchancen
© Getty
Bitter für Mexiko: Carlos Vela verletzte sich in einem Zweikampf mit Jeremy Toulalan und musste ausgewechselt werden
© Getty
Tore wollten bis zur Pause einfach nicht fallen...
© Getty
Franck Ribery mühte sich zwar irgendwie, aber auch dem Bayern-Star fehlte es an der nötigen Durchschlagskraft
© Getty
Mexikos Jungstar Giovani Dos Santos (im Zweikampf gegen Patrice Evra) blieb ebenfalls glücklos
© Getty
Doch dann schlief die Abwehr der Franzosen - Javier Hernandez umkurvte Hugo Lloris und traf zur Führung Mexikos
© Getty
Nach Hernandez' Tor ließ Mexiko gegen unglaublich schwache Franzosen nichts mehr anbrennen
© Getty
Der eingewechselte Cuauhtemoc Blanco sorgte per Elfmeter für das 2:0 - Frankreich war spätestens jetzt mausetot
© Getty
Die Mexikaner ließen ihrer Freude freien Lauf - das Achtelfinale ist ganz nah
© Getty
Für Frankreich wird es dagegen immer schlimmer. Les Bleus sind so gut wie raus - und das total verdient
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.