Diskutieren
1 /
© Getty
Paraguay - Japan 5:3 n.E.: Halt, hiergeblieben! Paraguays da Silva (r.) lässt Okubo nicht ziehen
© Getty
Japans Nakazawa (r.) beeindruckt BVB-Stürmer Barrios nicht nur im Zweikampf, sondern auch mit seiner Haarpracht
© Getty
Japans Superstar Honda (r.) macht mit dem bulligen Paraguayaner Ortigoza Bekanntschaft
© Getty
Okubo (l.) hechelt Ex-Bayern-Stürmer Santa Cruz hinterher. Der Angreifer vergab eine große Chance in Hälfte eins
© Getty
Die größte Möglichkeit ließ aber Barrios aus. Der Dortmunder scheiterte aus kurzer Distanz an Kawashima
© Getty
Gepflegter Fußball? Fehlanzeige. Stattdessen standen viele Zweikämpfe auf der Tagesordnung
© Getty
Auch wenn hier wie wild diskutiert wird: Schiri Frank De Bleeckere hatte die Partie voll im Griff
© Getty
Japans Matsui (r.) hebt ab, sein Teamkollege Honda und zwei Südamerikaner schauen sich das ganze an
© Getty
Japans Keeper Kawashima macht auch nicht vor seinen Teamkollegen Halt
© Getty
Die Entscheidung musste im Elfmeterschießen fallen - und Japans Komano verschoss als einziger
© Getty
Ab geht's zum Feiern! Paraguay steht zum ersten Mal in einem WM-Viertelfinale
© Getty
Und die Japaner? Ein Häufchen Elend. Im Elfmeterschießen ausscheiden ist eben ganz, ganz bitter
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3

Spox-TV Puma
Trend

Wer wird Weltmeister?

Drei starke Minuten in Halbzeit zwei reichten den Niederlanden: Zuerst traf Sneijder (l.) zum 2:1,...
Niederlande
Spanien

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.