Diskutieren
1 /
© Getty
Argentinien - Mexiko 3:1: Vor weit über 80.000 Zuschauern im Soccer-City-Stadium von Johannesburg kam es zum Duell Süd- gegen Mittelamerika
© Getty
Diego Armando Maradona fiebert von Beginn an mit seinem Team mit und zeigt vollen Körpereinsatz
© Getty
Nach 25 Minuten kann die Albiceleste zum ersten Mal jubeln. Carlos Tevez trifft nach Pass von Messi per Kopf, stand dabei aber mehr als deutlich im Abseits
© Getty
Nach dem Blick auf die Videotafel reagieren El Tri wütend und gehen auf den Schiedsrichterassistenten los, doch es hilft nichts. Schlimmer noch...
© Getty
...Denn fünf Minuten vor der Halbzeit erhöht Gonzalo Higuain nach kapitalem Schnitzer von Ricardo Osorio auf 2:0. Bereits der vierte Turniertreffer für Higuain
© Getty
Grandiose Stimmung auch auf den Rängen. Die Gauchos gehen mit der komfortablen Führung in die Halbzeit. Dieser Fan denkt sogar schon ein paar Schritte voraus
© Getty
In der 52. Minute besigelt Carlos Tevez mit einem fulminanten Schuss aus 20 Metern das Schicksal der Mexikaner. Mit 109 Kilometern pro Stunde kracht die Kugel ins Netz von Perez
© Getty
Daran änderte der ebenfalls sehr sehenswerte Treffer von Javier Hernandez auch nichts mehr. Das 1:3 aus mexikanischer Sicht ist nicht mehr als Ergebniskosmetik
© Getty
Am Ende gehen die Argentinier als verdienter Sieger vom Platz und machen damit die Neuaflage des Viertelfinals von 2006 gegen Deutschland perfekt
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3

Spox-TV Puma
Trend

Wer wird Weltmeister?

Drei starke Minuten in Halbzeit zwei reichten den Niederlanden: Zuerst traf Sneijder (l.) zum 2:1,...
Niederlande
Spanien

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.