Suche...

Warum will keiner Dirks Jersey? Die begehrtesten Trikots

 
Kobe Bryant führt die Verkaufszahlen der Trikots in Europa an. Mit den Los Angeles Lakers holte er viermal die Meisterschaft und wurde 2008 zum MVP gewählt
© Getty
Kobe Bryant führt die Verkaufszahlen der Trikots in Europa an. Mit den Los Angeles Lakers holte er viermal die Meisterschaft und wurde 2008 zum MVP gewählt
Platz 2: Kevin Garnett, Boston Celtics. Der zehnfache All-Star gewann mit den USA 2000 in Sydney Olympiagold
© Getty
Platz 2: Kevin Garnett, Boston Celtics. Der zehnfache All-Star gewann mit den USA 2000 in Sydney Olympiagold
Platz 3: Pau Gasol, L.A. Lakers. Der Spanier holte bei der WM 2006 in Japan Gold und wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt. Zuletzt führte er Spanien auch zum EM-Titel
© Getty
Platz 3: Pau Gasol, L.A. Lakers. Der Spanier holte bei der WM 2006 in Japan Gold und wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt. Zuletzt führte er Spanien auch zum EM-Titel
Platz 4: LeBron James, Cleveland Cavaliers. "King James" erzielte schon achtmal mehr als 50 Punkte in einem Spiel
© Getty
Platz 4: LeBron James, Cleveland Cavaliers. "King James" erzielte schon achtmal mehr als 50 Punkte in einem Spiel
Platz 5: Dwyane Wade, Miami Heat. Mit seinem Team holte er 2006 die Meisterschaft an die Ostküste und wurde zum wertvollsten Spieler des Finales gekürt
© Getty
Platz 5: Dwyane Wade, Miami Heat. Mit seinem Team holte er 2006 die Meisterschaft an die Ostküste und wurde zum wertvollsten Spieler des Finales gekürt
Platz 6: Tony Parker, San Antonio Spurs. Der Franzose gewann dreimal die NBA-Meisterschaft (2003, 2005 und 2007)
© Getty
Platz 6: Tony Parker, San Antonio Spurs. Der Franzose gewann dreimal die NBA-Meisterschaft (2003, 2005 und 2007)
Platz 7: Dwight Howard, Orlando Magic. Im März dieses Jahres knackte der 23-Jährige als jüngster Spieler die 5000-Rebound-Marke
© Getty
Platz 7: Dwight Howard, Orlando Magic. Im März dieses Jahres knackte der 23-Jährige als jüngster Spieler die 5000-Rebound-Marke
Platz 8: Andrea Bargnani, Toronto Raptors. Der Italiener wurde in der Saison 2005/06 zum besten Nachwuchsspieler der Lega A gekürt
© Getty
Platz 8: Andrea Bargnani, Toronto Raptors. Der Italiener wurde in der Saison 2005/06 zum besten Nachwuchsspieler der Lega A gekürt
Platz 9: Jose Calderon, Toronto Raptors. Der Spanier wurde 2006 Weltmeister und holte mit seinem Team 2008 in Peking olympisches Silber
© Getty
Platz 9: Jose Calderon, Toronto Raptors. Der Spanier wurde 2006 Weltmeister und holte mit seinem Team 2008 in Peking olympisches Silber
Platz 10: Paul Pierce, Boston Celtics. "The truth" wurde 2008 nach dem Titelerfolg zum besten Spieler der Finalserie gewählt
© Getty
Platz 10: Paul Pierce, Boston Celtics. "The truth" wurde 2008 nach dem Titelerfolg zum besten Spieler der Finalserie gewählt
Platz 11: Dirk Nowitzki, Dallas Mavericks. Da ist er endlich, unser Dirkules. Nur auf dem elften Platz, obwohl er ohne Frage der beste europäische Basketballer ist
© Getty
Platz 11: Dirk Nowitzki, Dallas Mavericks. Da ist er endlich, unser Dirkules. Nur auf dem elften Platz, obwohl er ohne Frage der beste europäische Basketballer ist
Platz 12: Rudy Fernandez, Portland Trail Blazers. Der Spanier spielte sechs Jahre für Joventut Badalona und gewann 2008 mit ihnen den "Copa del Rey de Baloncesto"
© Getty
Platz 12: Rudy Fernandez, Portland Trail Blazers. Der Spanier spielte sechs Jahre für Joventut Badalona und gewann 2008 mit ihnen den "Copa del Rey de Baloncesto"
1 / 1
Werbung
Werbung