Diskutieren
1 /
© Getty
Vorsicht, Geröll auf der Straße! Was sich auf der Bergetappe zum Col du Galibier abspielte, war fast schon ein Erdbeben
© Getty
Über 5000 Höhenmeter, 5/8 des Mount Everest hatten die Fahrern mit den drei HC-Bergen zu bewältigen. Mehr als 6000 Kalorien kostet das...
© Getty
Der große Gewinner der Etappe war Andy Schleck. Der Luxemburger legte fast schon einen epischen Ritt auf den Asphalt
© Getty
Die Favoriten zögerten, keiner fühlte sich für die Schleck-Verfolgung zuständig
© Getty
Neben Andy Schleck darf sich Thomas Voeckler zu den Gewinnern zählen. Der Franzose verteidigte sein Gelbes Trikot
© Getty
Fast könnte man meinen, Voeckler habe auch die Etappe gewonnen, doch es war "nur" sein Jubel über die Verteidigung seines Trikots
© Getty
Unangefochtener Etappensieger war Andy Schleck. Den Triumph des luxemburgischen Bruderpaars perfekt...
© Getty
...Fränk Schleck. Der ältere Bruder von Andy wurde Etappenzweiter. Die Champagnerflaschen dürften bei Leopard schon kaltgestellt sein

Trend

Hätte Nibali die Tour de France 2014 auch ohne den Froome/Contador-Ausstieg gewonnen?

Ja
Nein

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports