Diskutieren
1 /
© Getty
Der Belgier Thomas Vermaelen kommt von Ajax Amsterdam zu den Gunners. Er spielte 2008 mit der belgischen U21 bei den Olympischen Spielen
© Getty
Von Absteiger Newcastle United kommt Stürmer Michael Owen zum Meister. Vor acht Jahren war er Europas Fußballer des Jahres, konnte diese Form jedoch nicht mehr erreichen
© Getty
Glen Johnson (r.) steht seit dem Sommer bei Liverpool unter Vertrag, vorher spielte er bei Portsmouth.
© Getty
Aus Belgrad wechselte Nenad Milijas (r.) zu den Wanderers. Mit Roter Stern gewann er 2007 das Double in seinem Heimatland, seit September 2008 ist Milijas Nationalspieler
© Getty
Mit 19 Jahren wagt Fabian Delph (r.) den großen Sprung vom Zweitligisten Leeds United zu Aston Villa. Der Klub aus Birmingham spielt diese Saison international
© Getty
Seinem bisherigen Klub Manchester United war der ausgeliehene Stürmer Carlos Tevez (l.) zu teuer. Jetzt kickt er beim Stadtrivalen ManCity, die ohnehin ordentlich investierten
© Getty
Ein Ekuadorianer für den Meister: Nach drei Jahren bei Wigan Athletic wechselt Antonio Valencia (l.) zu Manchester United. Seit 2005 spielt der Flügelflitzer in Europa
© Getty
Zwölf Jahre war Gareth Barry (M.) für Aston Villa aktiv. In Zukunft läuft der Defensivallrounder für Manchester City auf. Bereits 2000 stand er in Englands EM-Kader
© Getty
Eine Waffe für die linke Seite: Der antrittsschnelle Juri Schirkow (r.) kommt von ZSKA Moskau zum FC Chelsea. An dem Linksfuß war auch Bayern München interessiert
© Getty
Sunderlands albanischer Zugang Lorik Cana (r.) wuchs in der Schweiz auf und wechselte 2000 nach Frankreich. Dort spielte er für Paris SG und Olympique Marseille
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Top Diashows
Top 5 gelesene Artikel