Diskutieren
1 /
© Imago
Der Urtypus der Berater-Spieler-Bindung: Schramm (r.) mit Podolski. Er berät auch Rensing, Bradley, Reisinger und Lanig
© Imago
Als Berater und enger Freund von Robert Enke war Jörg Neblung (2.v.r.) vom Selbstmord persönlich betroffen. Derzeit namhaftester Klient: Timo Hildebrand
© Imago
Ex-Profi, Ex-FCB-Pressesprecher, Fast-HSV-Sportdirektor: Roman Grill, Berater von Lahm, Trochowski, Hargreaves und Ottl
© Imago
Thomas Kroth (l.) hat das beste Netzwerk in Fernost, mit Manuel Neuer einen Blue Chip und einige Talente (Leitner, Hermann, Chandler, Koch) im Portfolio
© Imago
Der frühere "Bild"-Journalist Lars-Wilhelm Baumgarten (r.) ist seit 2003 im Geschäft. Seine Klienten: Rolfes, Petersen, Tiffert, Hanke, Nöthe
© Imago
War Bundesliga-Trainer, lernte wie Schramm das Berater-Business bei Pflippen: Gerd vom Bruch (ter Stegen, Helmes, Marcell Jansen)
© Imago
Reza Fazeli (l.) brachte u.a. Özil, Sahin und Hamit Altintop bei Real Madrid unter. Der Dank von Özil: Er kündigte und lässt sich vom Vater beraten