Diskutieren
1 /
© getty
Dieses vergilbte, verknitterte Foto hängt in der Barca-Talentschmiede La Masia. Der junge Pep - ein braver Junge.
© getty
Mit Barca holte Guardiola (hier gegen Raul) sechs spanische Meistertitel, zwei Mal die Copa del Rey, 1992 den Landesmeister-Cup und 1997 den Cup der Pokalsieger
© getty
In der spanischen Nationalmannschaft blieben die großen Erfolge aus. In 47 Länderspielen erzielte Guardiola 5 Tore
© getty
2001 wechselte Guardiola nach Italien. Die erste Station war Brescia Calcio
© getty
Ein halbes Jahr (Juli bis Dezember 2002) spielte Pep für den AS Rom. In der Champions League ging es damals gegen Real Madrid mit Luis Figo
© getty
2007 übernahm Guardiola Barca B. Ein Jahr später wurde er Cheftrainer der ersten Mannschaft - und führte sie auf Anhieb zu sechs Titeln in einer Saison
© getty
Im Champions-League-Finale 2009 besiegte der FC Barcelona Manchester United mit 2:0
© getty
Saison 2010/11: Dieses Bild wurde vor dem ersten von vier Clasicos im Frühjahr geschossen. Jose Mourinho begrüßt Pepe - der schaut ernst, aber respektvoll
© getty
Zwei Wochen später: Mourinho wieder lässig, Pep versteinert. Guardiola störte Mourinhos Art, Stimmung auf Pressekonferenzen zu machen
© getty
Guardiola schaltete mit Barca Real Madrid aus und traf im CL-Finale auf Manchester United mit Sir Alex Ferguson
© getty
Wie 2009 dominierte Barca auch das Finale 2011 und gewann souverän mit 3:1. Hoch lebe Pep!
© getty
Der Henkel-Pokal Nr. 3: Einen gewann er als Spieler, bereits zwei als Trainer. 2012 hörte er aber bei Barca auf und legt eine einjährige Pause ein
© getty
Zur Saison 2013/14 übernimmt Guardiola das Traineramt beim FC Bayern München
© getty
24. Juni 2013: Pep wird offiziell bei den Bayern vorgestellt und hält die Pressekonferenz zur Überraschung vieler größtenteils auf Deutsch
© getty
"Thiago oder nix" - das soll Guardiola zu den Bayern-Bossen gesagt haben und so seinem Wunsch Ausdruck verliehen haben. Mit Erfolg: Der Spanier wird für rund 25 Millionen Euro vom FC Barcelona verpflichtet
© getty
Doch auch für den smarten Pep läuft nicht alles nach Plan: Im Champions-League-Halbfinal-Rückspiel 2014 kommt es gegen Real Madrid zu einer 0:4-Heimpleite und dem Aus in der Königsklasse. Guardiola muss sich viel Kritik gefallen lassen
© getty
Feiern in Münchner Manier: Nachdem das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokalsieg gewonnen wurde, setzt es für Guardiola eine ordentliche Bierdusche. Hier macht Daniel van Buyten seinen Coach nass
© getty
Guardiola und die Schiedsrichter - ein ewiges Spiel. Immer wieder müssen die Unparteiischen den heißblütigen Spanier beruhigen. Pep selbst versucht es häufig genug mit Körperkontakt

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.