Diskutieren
1 /
© getty
Der Lord am Ende? Wolfsburg stellte Nicklas Bendtner vom Training frei und löste seinen Vertrag auf. Ein Blick zurück auf Sprüche und sonstige Kuriositäten
© getty
Gestatten, Lord Bendtner. Wie er zum Spitznamen kam? Es gibt unterschiedlichste Überlieferungen...
© twitter
Fest steht: Bendtner ist nun offiziell ein Lord. Fans haben ihm ein Stück Land in Schottland gekauft, deshalb darf er den Titel tragen
© Instagram
...wahrscheinlicher ist aber, dass ihm die einstige Beziehung mit der ehemaligen dänischen Baronesse Caroline Fleming (damals Iuel-Brockdorff) den Namen verlieh
© Instagram
#womanizer: Nach der gescheiterten Liaison mit Fleming bewies der Stürmer auf "Instagram" ein ums andere Mal seine Aufreißerkünste
© Facebook
Im November 2009, kurz nachdem Bendtner zu Dänemarks Spieler des Jahres gekürt wurde, ging er mit diesem persönlichen Karriereausblick an die Öffentlichkeit
© Facebook
Das zeugte von Bendtners großem Selbstbewusstsein und löste einen Internet-Hype aus, der bis heute besteht. Viel Spaß bei einer Auswahl der besten Bilder & Zitate!
© Facebook
Unter anderem wurde die "überragende" Torquote des selbsternannten Weltfußballers auf die Schippe genommen
© Facebook
#respekt: Wie torgefährlich der Lord tatsächlich ist, wird spätestens anhand dieses Stats-Vergleichs ersichtlich
© Twitter
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen...
© Facebook
Der Torschreck aller Gegner: Nicklas "unstoppable" Bendtner
© Twitter
#tigerschuss: Glaubt man den gängigen Legenden und Sagen führte der Lord einst sogar die glorreichen Super Kickers an
© getty
Auch finanziell hat Bendtner offenbar gut lachen: "Es ist falsch, mein Gehalt mit dem eines Geschäftsmanns zu vergleichen. Vergleicht es besser mit Filmstars."
© getty
Die Family ist jedenfalls stolz: "Das beste Tor, das ich je erzielt habe, war ein Doppelpass mit meiner Frau. Wir nannten ihn Nicklas." (Thomas Bendtner, Vater von Nicklas)
© Instagram
Selbstzweifel hatte Bendtner nie: "Egal, ob es Tennis, Badminton, Fußball oder was anderes ist: Ich gehe raus und glaube, dass ich es kann. Und meistens kann ich es."
© Instagram
"Ich bereue nichts. Ich bin, wer ich bin. In der heutigen Zeit sind leider zu viele Menschen so, wie andere sie gerne haben wollen." (Bendtner in der "Bild" zum BH-Foto)
© Facebook
Klar, dass es bei so viel Ruhm auch zahlreiche Neider gibt...
© Facebook
#flyinglord: Wer kann, der kann
© Facebook
Schockmomente erleben Bendtner und Fans zum Glück nur in Videospielen
© Facebook
"Nicklas forgot to mention that he is also the only man ever to beat Chuck Norris in a fight" ("Daily Mail")
© Instagram
Einst zog er sich nach einem Autounfall nackt aus und untersuchte sich mit dem abgebrochenen Außenspiegel: "Ich wollte nur sehen, ob ich schwerer verletzt bin."
© Facebook
Passend dazu eine weitere Anekdote aus dem World Wide Web: "Als Graham Bell das Telefon erfand, hatte er zwei entgangene Anrufe von Nicklas Bendtner"
© Twitter
Nicht jeder ist der Strahlkraft des Lords gewachsen
© Twitter
Die meisten seiner Kollegen freuen sich aber einfach mit ihm...
© twitter
...schließlich ist der Lord ein Teamplayer - in jeder Hinsicht
© facebook
Seine Trophäen und Auszeichnungen? Unantastbar
© getty
01.08.2015: Bendtner wird für den VfL zum Matchwinner im Supercup gegen die Bayern! Ein Wort: UNFASSBAR!
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com