Suche...
Diskutieren
1 /
© getty
Große Vorfreude in Cleveland! Vor Spiel 6 stürmen die Zuschauer die Quicken Loans Arena
© getty
LeBron James dagegen gab sich gewohnt abgeklärt und bewarb sich mit seinem Outfit für "Breaking Bad"
© getty
Auch Iman Shumpert gab mit seiner Kleidung ein Statement ab. Was für eins? Schwer zu sagen
© getty
Der MVP Stephen Curry war da schon ein Stück weiter und warf sich wie gewohnt eine Weile ein
© getty
Die Cavs-Fans wollten logischerweise Cleveland zur "No Splash Zone" erklären. Einige Dubs-Fans hatten sich aber auch eingeschlichen
© getty
Und dann ging es los! Die Partie war wie schon die gesamte Serie von Einsatz und Kampf geprägt
© getty
LeBron James stemmte sich wieder mal nach Kräften gegen die Dubs
© getty
Auch die Cheerleader versuchten nochmal alles, um ihr Team anzuheizen
© getty
Allerdings half es am Ende nichts. Shumpert und einige andere Cavs fanden einfach nie richtig ins Spiel
© getty
Während Andre Iguodala richtig aufdrehte und seine überragende Serie krönen konnte
© getty
Auch der King musste letztlich anerkennen, dass es nicht reichen würde
© getty
Also gratulierte er Curry wie ein fairer Sportsmann - Ehre, wem Ehre gebührt!
© getty
Danach brachen auf der Dubs-Bank dann alle Dämme
© getty
Curry und Iggy wollten sich gar nicht mehr loslassen. MVP und Finals-MVP auf einem Bild!
© getty
Iguodala präsentierte seinem Sohn vor den Augen von Bill Russell seine Finals-MVP-Trophäe
© getty
Und hier kann man nur schreiben: Da ist das Ding! Spielt Luke Walton eigentlich immer noch?
© getty
Curry schnappte sich danach die Trophäe und spazierte davon
© getty
NBA-Champion 2015: Die Golden State Warriors! Herzlichen Glückwunsch!

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com