Diskutieren
1 /
© Getty
Alte, neue Leidenschaft: Jerry Buss und das Pokern. Hier fiebert Schauspiel-Starlet Bai Ling mit dem Lakers-Eigner mit
© Getty
Bitte lächeln! Glamourgirl Paris Hilton durfte auf der Walk-of-Fame-Party nicht fehlen. Buss schnappt sich die Schönheit, da werden die Enkel neidisch sein...
© Getty
Lakers-Coach Phil Jackson bei der Walk-Of-Fame-Zeremonie am 20. Oktober 2006 die Lobrede auf seinen Quasi-Schwiegervater
© Getty
Magic Johnson, Ex-Laker-Girl Paula Abdul und Snoop Dogg ehrten Buss auf dem Hollywood Boulevard
© Getty
Jeanie and Daddy: Jerrys stolze Tochter ist Vizepräsidentin der Lakers und für die Finanzen des NBA-Champions zuständig
© Getty
Sohnemann Jim Buss (l.) hat seinen Vater im operativen Geschäft abgelöst. Die Staffelübergabe erfolgte im Februar 2010
© Getty
Dr. Jerry Buss ist berühmt-berüchtigt dafür, zahlreiche Highschool-Schönheiten in seine Loge zu laden. Das bringt ihm regelmäßig den Spott der Presse ein
© Getty
Der Klubbesitzer und sein größter Star: Zwischen Buss und Magic Johnson besteht eine besonders enge Beziehung
© Getty
Magic Johnson gewann seinen ersten von fünf Meistertiteln mit den Lakers 1980 - als Rookie! Hier überreicht er Buss die Trophy für 2010
© Getty
Hier schmückt sich Buss mit einem Supermodel von Victoria's Secret - hübsche Wahl!
© Getty
Buss hat seit seinem Einstieg 1979 zehn NBA-Titel mit den Lakers gewonnen. Hier steigt die 1987er Party zum Triumph Nummer vier
© Getty
1985 überragte das Showtime-Team um Kareem Abdul-Jabbar (l.) und gewann den dritten Titel seit Beginn der Achtziger
© Getty
Zum ersten Mal Champion: Dr. Jerry Buss feiert 1980 nur ein Jahr nach seinem Einstieg bei den Lakers die Meisterschaft
© Getty
Buntes Popcorn-TV bei CBS: Buss' Lakers wurden in den 80ern das mediale Zugpferd der NBA
© Getty
Ende der 70er wurde der Grundstein für die Showtime-Lakers gelegt, die wenige Jahre später das erste NBA-Videospiel synchronisieren durften
© Getty
Buss' Gegenspieler ist Donald Sterling, der Besitzer der LA Clippers. An seiner Seite: Die Ehefrau von Carmelo Anthony, Alani "LaLa" Vazquez
© getty
Am 18. Februar 2013 stirbt Jerry Buss im Alter von 80 Jahren. Eines der größten Gesichter der Lakers-Geschichte geht von uns
© getty
Drei Tage später gibt es eine große Gedenkfeier zu Ehren von Buss im Nokia Center in Los Angeles
© getty
Shaquille O'Neal, Kobe Bryant, Magic Johnson, Jerry West, David Stern - die Liste der Personen, die an diesem Tag Buss gedenken, findet kaum ein Ende
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.