Diskutieren
1 /
© bwin
Alt und Jung beim Warmmachen vor der Partie: Der 23-jährige Phillipe Senderos (l.) und der 32-jährige Emerson (Mitte) vom AC Milan
© bwin
Auch Becks stand in Hannover in der Startelf der Rossoneri
© bwin
Genauso wie der sehr sehr alte Bundesliga-Bekannte Emerson
© bwin
40.231 Zuschauer waren in die AWD-Arena gekommen um die Star-Truppe von Milan zu bewundern
© bwin
Stürmer-Star Andrej Schewtschenko sorgte für den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich
© bwin
Obwohl der Ukrainer in der ersten Halbzeit noch so seine liebe Not mit der 96er-Abwehr hatte
© bwin
In der zweiten Halbzeit kam schließlich auch 120-Millionen-Euro-Mann Kaka...
© bwin
... sowie Routinier Clarence Seedorf. Und mit dem Mittelfeld-Duo schließlich auch die Wende im Milan-Spiel
© bwin
Ex-Weltfußballer Ronaldinho blieb hingegen blass, ähnliche Szenen waren leider Mangelware. Nach der ersten Halbzeit hatte der Brasilianer daher Feierabend
© bwin
Genauso wie für Becks. Der war in Halbzeit eins jedoch Milans einziger Aktiv-Posten gewesen
© bwin
Kampf und Einsatz gegen Klasse und Technick. Im ersten Spielabschnitt sah noch alles danach aus, als ob Hannovers Taktik aufgehen würde
© bwin
Mit zwei Toren machte Pippo jedoch einen fetten Strich durch die 96er-Rechnung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com