Handball-EM 2018: Die großen Turniere aus DHB-Sicht seit 2007

 
Montag, 08.01.2018 | 13:55 Uhr
Die EM 2018 in Kroatien steht vor der Tür. Deutschland geht als Titelverteidiger und Mitfavorit ins Turnier. Höchste Zeit, noch einmal auf alle großen Turniere seit 2007 aus DHB-Sicht zurückzublicken...
© getty
Die EM 2018 in Kroatien steht vor der Tür. Deutschland geht als Titelverteidiger und Mitfavorit ins Turnier. Höchste Zeit, noch einmal auf alle großen Turniere seit 2007 aus DHB-Sicht zurückzublicken...
WM 2007 in Deutschland: Das DHB-Team setzt sich im Finale in Köln mit 29:24 gegen Polen durch und wird Weltmeister
© getty
WM 2007 in Deutschland: Das DHB-Team setzt sich im Finale in Köln mit 29:24 gegen Polen durch und wird Weltmeister
Das Turnier geht als Wintermärchen in die Geschichte ein
© getty
Das Turnier geht als Wintermärchen in die Geschichte ein
EM 2008 in Norwegen: Das Team des damaligen Bundestrainers Heiner Brand verliert im Halbfinale mit 25:26 gegen Dänemark. Im Spiel um Platz 3 setzt es anschließend eine 26:36-Pleite gegen Frankreich
© getty
EM 2008 in Norwegen: Das Team des damaligen Bundestrainers Heiner Brand verliert im Halbfinale mit 25:26 gegen Dänemark. Im Spiel um Platz 3 setzt es anschließend eine 26:36-Pleite gegen Frankreich
Olympia 2008 in Peking: Bereits in der Gruppenphase ist für Deutschland nach Niederlagen gegen Island und Dänemark Endstation. Am Ende steht Rang neun zu Buche
© getty
Olympia 2008 in Peking: Bereits in der Gruppenphase ist für Deutschland nach Niederlagen gegen Island und Dänemark Endstation. Am Ende steht Rang neun zu Buche
WM 2009 in Kroatien: Deutschland wird in seiner Hauptrundengruppe nur Dritter, weil es Norwegen mit 24:25 unterliegt. Unvergessen, wie Brand mit erhobener Faust einem Schiri hinterherrennt - Rang fünf
© getty
WM 2009 in Kroatien: Deutschland wird in seiner Hauptrundengruppe nur Dritter, weil es Norwegen mit 24:25 unterliegt. Unvergessen, wie Brand mit erhobener Faust einem Schiri hinterherrennt - Rang fünf
EM 2010 in Österreich: Das DHB-Team geht mit einem Punkt in die Hauptrunde und holt dort nur einen weiteren Zähler. Platz 10 ist es letztlich
© getty
EM 2010 in Österreich: Das DHB-Team geht mit einem Punkt in die Hauptrunde und holt dort nur einen weiteren Zähler. Platz 10 ist es letztlich
WM 2011 in Schweden: Die Deutschen schaffen es in die Hauptrunde, werden dann aber Gruppenletzter. Im Spiel um Platz 11 gelingt mit Müh und Not ein Sieg nach zweimaliger Verlängerung gegen Argentinien
© getty
WM 2011 in Schweden: Die Deutschen schaffen es in die Hauptrunde, werden dann aber Gruppenletzter. Im Spiel um Platz 11 gelingt mit Müh und Not ein Sieg nach zweimaliger Verlängerung gegen Argentinien
Die Ära Heiner Brand ist beendet
© getty
Die Ära Heiner Brand ist beendet
EM 2012 in Serbien: Martin Heuberger ist erstmals als Bundestrainer in der Verantwortung. Das DHB-Team zieht als Gruppensieger in die Hauptrunde ein, holt dann aber nur noch einen Punkt. Letztlich springt Rang 7 heraus
© getty
EM 2012 in Serbien: Martin Heuberger ist erstmals als Bundestrainer in der Verantwortung. Das DHB-Team zieht als Gruppensieger in die Hauptrunde ein, holt dann aber nur noch einen Punkt. Letztlich springt Rang 7 heraus
Olympia 2012 in London: Wo ist Deutschland? Erstmals seit den Spielen in Seoul 1988 nicht qualifiziert! Die Franzosen holen derweil Gold
© getty
Olympia 2012 in London: Wo ist Deutschland? Erstmals seit den Spielen in Seoul 1988 nicht qualifiziert! Die Franzosen holen derweil Gold
WM 2013 in Spanien: Deutschland zeigt gute Ansätze und zieht ins Viertelfinale ein, wo es eine 24:28-Niederlage gegen den Gastgeber setzt - Platz 5
© getty
WM 2013 in Spanien: Deutschland zeigt gute Ansätze und zieht ins Viertelfinale ein, wo es eine 24:28-Niederlage gegen den Gastgeber setzt - Platz 5
EM 2014 in Dänemark: Deutschland verpasst zum ersten Mal in der EM-Geschichte die Qualifikation. Wieder jubelt Frankreich
© getty
EM 2014 in Dänemark: Deutschland verpasst zum ersten Mal in der EM-Geschichte die Qualifikation. Wieder jubelt Frankreich
WM 2015 in Katar: Sportlich verpasst Deutschland erneut die Quali, Dagur Sigurdsson übernimmt für Heuberger
© getty
WM 2015 in Katar: Sportlich verpasst Deutschland erneut die Quali, Dagur Sigurdsson übernimmt für Heuberger
Dank einer Wildcard ist das DHB-Team in der Wüste trotzdem dabei, scheitert im Viertelfinale am Gastgeber und schnappt sich letztlich Platz 7
© getty
Dank einer Wildcard ist das DHB-Team in der Wüste trotzdem dabei, scheitert im Viertelfinale am Gastgeber und schnappt sich letztlich Platz 7
EM 2016 in Polen: Nach einem 34:33-Sieg nach Verlängerung gegen Norwegen steht Deutschland im Finale. Es winkt der erste Titel seit 2007
© getty
EM 2016 in Polen: Nach einem 34:33-Sieg nach Verlängerung gegen Norwegen steht Deutschland im Finale. Es winkt der erste Titel seit 2007
Und tatsächlich gelingt der große Coup. Völlig unerwartet setzt sich Deutschland die EM-Krone auf - durch einen 24:17-Sieg im Endspiel gegen Spanien
© getty
Und tatsächlich gelingt der große Coup. Völlig unerwartet setzt sich Deutschland die EM-Krone auf - durch einen 24:17-Sieg im Endspiel gegen Spanien
Olympia 2016 in Rio: Auch am Zuckerhut läuft es für die Bad Boys. Nach einem 31:25-Sieg im Spiel um Platz 3 gegen Polen gibt es die Bronzemedaille
© getty
Olympia 2016 in Rio: Auch am Zuckerhut läuft es für die Bad Boys. Nach einem 31:25-Sieg im Spiel um Platz 3 gegen Polen gibt es die Bronzemedaille
WM 2017 in Frankreich: Nicht schon wieder Katar! Deutschland unterliegt den Wüstensöhnen im Achtelfinale und muss die Koffer packen
© getty
WM 2017 in Frankreich: Nicht schon wieder Katar! Deutschland unterliegt den Wüstensöhnen im Achtelfinale und muss die Koffer packen
Dagur Sigurdsson verlässt den DHB und übernimmt die japanische Nationalmannschaft
© getty
Dagur Sigurdsson verlässt den DHB und übernimmt die japanische Nationalmannschaft
Christian Prokop wird DHB-Coach. Für den 39-Jährigen wird die EM in Kroatien das erste große Turnier als Bundestrainer
© getty
Christian Prokop wird DHB-Coach. Für den 39-Jährigen wird die EM in Kroatien das erste große Turnier als Bundestrainer
1 / 1
Werbung
Werbung