Die berühmtesten Doping-Sünder

 
Freitag, 29.11.2013 | 15:56 Uhr
Dieter Baumann wurde 1999 wurde positiv getestet. Bis heute behauptet er, jemand habe ihm das Mittelchen in die Zahnpasta geschmuggelt
© getty
Dieter Baumann wurde 1999 wurde positiv getestet. Bis heute behauptet er, jemand habe ihm das Mittelchen in die Zahnpasta geschmuggelt
Die meisten Doping-Fälle in der Leichtathletik geschehen bei den Sprintern. Auch Tyson Gay wurde positiv getestet
© getty
Die meisten Doping-Fälle in der Leichtathletik geschehen bei den Sprintern. Auch Tyson Gay wurde positiv getestet
Ebenso Justin Gatlin. Bei ihm war angeblich der Masseur schuld. Die amerikanischen Top-Sprinter wurden schon oft erwischt...
© getty
Ebenso Justin Gatlin. Bei ihm war angeblich der Masseur schuld. Die amerikanischen Top-Sprinter wurden schon oft erwischt...
...so auch Ben Johnson, der seinerzeit der Konkurrenz davon lief. Wie sich später herausstellte, mit unerlaubter Hilfe
© getty
...so auch Ben Johnson, der seinerzeit der Konkurrenz davon lief. Wie sich später herausstellte, mit unerlaubter Hilfe
Marion Jones sammelte bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney fünf Medaillen und wurde zur Identifikationsfigur. Auch sie gestand einige Jahre später Doping
© getty
Marion Jones sammelte bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney fünf Medaillen und wurde zur Identifikationsfigur. Auch sie gestand einige Jahre später Doping
Nicht nur die Amis dopen: Auch Jamaikas Asafa Powell wurde erwischt. Übrigens traf es ihn am gleichen Tag wie Kollege Tyson Gay
© getty
Nicht nur die Amis dopen: Auch Jamaikas Asafa Powell wurde erwischt. Übrigens traf es ihn am gleichen Tag wie Kollege Tyson Gay
Jan Ullrich ist womöglich Deutschlands berühmtester Dopingfall. Seine Ausrede: "Irgendwer hat mir in der Disko zwei Pillen angedreht. Keine Ahnung, was da drin war, aber ich habe sie halt in meiner Dummheit geschluckt!"
© getty
Jan Ullrich ist womöglich Deutschlands berühmtester Dopingfall. Seine Ausrede: "Irgendwer hat mir in der Disko zwei Pillen angedreht. Keine Ahnung, was da drin war, aber ich habe sie halt in meiner Dummheit geschluckt!"
Und Lance Armstrong ist wohl der berühmteste Doping-Sünder der Welt. In einem Interview mit Oprah Winfrey gab er flächendeckendes Bescheißen zu
© getty
Und Lance Armstrong ist wohl der berühmteste Doping-Sünder der Welt. In einem Interview mit Oprah Winfrey gab er flächendeckendes Bescheißen zu
Auch der zweimalige Tour-Sieger Alberto Contador hat gedopt. Schuld daran soll ein verunreinigtes Steak gewesen sein
© getty
Auch der zweimalige Tour-Sieger Alberto Contador hat gedopt. Schuld daran soll ein verunreinigtes Steak gewesen sein
Erik Zabel gewann zahlreiche Etappen und grüne Trikots. 2013 gab er zu, viele diese Erfolge mit Hilfe von EPO, Kortison und Eigenblut-Doping erreicht zu haben
© getty
Erik Zabel gewann zahlreiche Etappen und grüne Trikots. 2013 gab er zu, viele diese Erfolge mit Hilfe von EPO, Kortison und Eigenblut-Doping erreicht zu haben
Bei der Tour 1998 wurde sogar das komplette Team Festina ausgeschlossen
© getty
Bei der Tour 1998 wurde sogar das komplette Team Festina ausgeschlossen
Auch Stefan Schumacher konnte nicht die Finger von unerlaubten Mittelchen lassen
© getty
Auch Stefan Schumacher konnte nicht die Finger von unerlaubten Mittelchen lassen
Auch im Wintersport wird gedopt: Johann Mühlegg gewann 2002 in Salt Lace City gleich drei Goldmedaillen. Im Nachhinein wurden alle aberkannt
© getty
Auch im Wintersport wird gedopt: Johann Mühlegg gewann 2002 in Salt Lace City gleich drei Goldmedaillen. Im Nachhinein wurden alle aberkannt
Adrian Mutu wurde 2003 Kokain nachgewiesen, mit dem er seine Potenz steigern wollte. 2010 nahm er ein Abführmittel, das eine unerlaubte Substanz enthielt
© getty
Adrian Mutu wurde 2003 Kokain nachgewiesen, mit dem er seine Potenz steigern wollte. 2010 nahm er ein Abführmittel, das eine unerlaubte Substanz enthielt
Diego Armando Maradona wurde übrigens von der WM 1994 ausgeschlossen. Die gefundene Substanz Ephedrin erklärte er mit einem Mittel gegen Erkältung
© getty
Diego Armando Maradona wurde übrigens von der WM 1994 ausgeschlossen. Die gefundene Substanz Ephedrin erklärte er mit einem Mittel gegen Erkältung
1 / 1
Advertisement
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Tag 1
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Werbung
Werbung