Diskutieren
1 /
© spox
Tag 3: Das Hauptevent der Global-United-Reise war ein Promi-Spiel gegen eine All-Star-Auswahl Namibias
© spox
Gefragt als Motiv: Norwegens Gunnar Halle (62 Länderspiele). Irgendwie erinnerte er an eine Mischung aus Friedhelm Funkel und Schauspieler Eric Roberts
© spox
Das namibische Fernsehen berichtete natürlich auch vom Spiel
© spox
Rund 3000 Zuschauer kamen zum Sportplatz der Gemeinde. "So etwas hat man hier noch nicht gesehen", sagte der Bürgermeister von Otavi
© spox
In der Kabine die letzte Teambesprechung. Die taktische Marschroute von Pfannenstiel: "Wir spielen ein 4-4-3!" Ramelow lacht auf, Töftig reißt sich noch zusammen
© spox
Der Einlauf der Teams: Pfannenstiel führte Global United an, der Kapitän der All-Stars war Lolo Golaseb, so etwas wie der Beckenbauer Namibias
© spox
Schon vor dem Spiel ging es gut ab, natürlich auch mit Hilfe der Cheerleader
© spox
Als Shakiras "Waka Waka" eingelegt wurde, gab es kein Halten mehr. Übrigens: überragende Unterhose
© spox
Vor allem die Allerkleinsten waren nicht zu halten - und alle sangen textsicher mit: "Tsamina mina eh eh, Waka Waka eh eh"...
© spox
Fußball gespielt wurde natürlich auch noch: Hier kurz vor dem Abspielen der namibischen Nationalhymne
© spox
Und politische Prominenz war auch dabei: Ein Mitglied der namibischen Regierung im Small Talk mit Silvio Meißner
© spox
Ein offizielles Mannschaftsfoto durfte natürlich auch nicht fehlen. Ob es aber jemals ins "Kicker"-Sonderheft schafft...
© spox
"Damn it!" Pfannenstiel regte sich auf, dass er die Seitenwahl verloren hat - aber so richtig ernst wurde er nicht genommen
© spox
Dennoch: Ehre, wem Ehre gebührt. Global-United-Gründer Pfannenstiel bei einer Parade. Okay, der Schuss war noch einfach
© spox
Aber für den hier musste sich der Welttorhüter ganz schön strecken. Die Körperhaltung eine glatte Eins, nur die Torwartklamotten... naja...
© spox
Es entwickelte sich ein sehr sehenswertes Spiel. Hier versuchte es Oliseh mit seinem patentierten Fernschuss
© spox
Halbzeit-Pause - und die Fans nutzen die Zeit, um...
© spox
... zum Beispiel mit Pfannenstiel Erinnerungsfotos zu schießen. "I like his hair", sagte das eine Mädchen und verschwand kichernd
© spox
Da konnte Pfannenstiel noch jubeln. Aber kurz vor dem Ende kassierte er das 3:3. Damit hieß es: Elfmeterschießen!
© spox
Kurz vor dem Sonnenuntergang fiel die Entscheidung. So stimmungsvoll das Ambiente war, die Elfmeterschützen konnten das Niveau nicht ganz halten
© spox
Die Global-United-Gruppe schaute sich gespannt den Versuch von Salou an
© spox
Braucht dieses Bild noch Worte? Salou verschießt, genauso wie viele andere vor ihm
© spox
Am Ende gewannen die Namibia-All-Stars hauchdünn mit 5:4. Oder war das 6:5? Wie auch immer: Der Freude tat das keinen Abbruch
© spox
Und Zeit für ein gemeinsames Mannschaftsfoto war selbstverständlich auch noch
© spox
Nach dem Abpfiff heizte noch einmal Namibias Hip-Hop-Star Gazza die Masse an
© spox
Tag 4: Nach einer kurzen Nacht ging es zurück nach Deutschland. Salou, Dinzey, Ramelow und Co. schlafen im Bus den Schlaf der Gerechten, Töftig hält sich wacker