Mit Bobic und Co.: Impressionen aus Windhoek

 
Bitte aufstellen: Die Global-United-Spieler aus Europa beim offiziellen Teamfoto
© SPOX
Bitte aufstellen: Die Global-United-Spieler aus Europa beim offiziellen Teamfoto
Zu Beginn stand der offizielle Empfang am Flughafen von Windhoek an
© SPOX
Zu Beginn stand der offizielle Empfang am Flughafen von Windhoek an
Mittags ging es zur Vorbesichtigung ins Independence Stadium von Windhoek. 25.000 Zuschauer passen rein
© SPOX
Mittags ging es zur Vorbesichtigung ins Independence Stadium von Windhoek. 25.000 Zuschauer passen rein
So sieht also das "Hofbräuhaus" Namibias aus. Zum Lunch gab je nach Präferenz Exotisches (Zebra) oder Exotisches (Krokodil)
© SPOX
So sieht also das "Hofbräuhaus" Namibias aus. Zum Lunch gab je nach Präferenz Exotisches (Zebra) oder Exotisches (Krokodil)
Später ging es nach Katutura, dem Armenviertel von Windhoek. Spontanes Spielchen gegen die dortige Jugend
© SPOX
Später ging es nach Katutura, dem Armenviertel von Windhoek. Spontanes Spielchen gegen die dortige Jugend
"Welttorhüter" Lutz Pfannenstiel mit einem seiner Gegenspieler
© SPOX
"Welttorhüter" Lutz Pfannenstiel mit einem seiner Gegenspieler
Und jetzt Pfannenstiel in action. Fredi Bobic (4.v.r.) lauert im Hintergrund auf den Konter
© SPOX
Und jetzt Pfannenstiel in action. Fredi Bobic (4.v.r.) lauert im Hintergrund auf den Konter
Dass durchaus auch mit Regeln gespielt wurde, zeigt die Szene: Bobic holt einen Einwurf raus
© SPOX
Dass durchaus auch mit Regeln gespielt wurde, zeigt die Szene: Bobic holt einen Einwurf raus
Dass es auch anstrengend war, demonstrierte Bobic. Schweißnass unterhielt er sich mit den Kindern
© SPOX
Dass es auch anstrengend war, demonstrierte Bobic. Schweißnass unterhielt er sich mit den Kindern
Bitte aufstellen: Kurz vor der Abfahrt noch mal ein Gemeinschaftsbild mit allen Beteiligten
© SPOX
Bitte aufstellen: Kurz vor der Abfahrt noch mal ein Gemeinschaftsbild mit allen Beteiligten
Am zweiten Tag stand das Benefiz-Spiel an. In der Umkleide konnte Fredi Bobic (daneben Sean Dundee) noch lachen...
© spox
Am zweiten Tag stand das Benefiz-Spiel an. In der Umkleide konnte Fredi Bobic (daneben Sean Dundee) noch lachen...
Bitte aufstellen: Pfannenstiel, Nowotny und Co. kurz vor dem Abspielen der namibischen Hymne
© spox
Bitte aufstellen: Pfannenstiel, Nowotny und Co. kurz vor dem Abspielen der namibischen Hymne
Autsch! Schon nach 15 Minuten erlitt Bobic eine Muskelverletzung. Benfica-Legende Antonio Veloso tröstete
© spox
Autsch! Schon nach 15 Minuten erlitt Bobic eine Muskelverletzung. Benfica-Legende Antonio Veloso tröstete
Das Spiel ging gegen Namibia-Meister African Stars 1:1 aus. Für Torjäger Bobic sprang Martin Driller in die Bresche
© Imago
Das Spiel ging gegen Namibia-Meister African Stars 1:1 aus. Für Torjäger Bobic sprang Martin Driller in die Bresche
Am Ende waren alle zufrieden. Auch Namibias Nationaltrainer Tom Saintfiet, der Global United betreute
© Imago
Am Ende waren alle zufrieden. Auch Namibias Nationaltrainer Tom Saintfiet, der Global United betreute
Zum Abschluss des Trips ging es in die Natur. Safari stand an
© spox
Zum Abschluss des Trips ging es in die Natur. Safari stand an
Ein Highlight: Die Fütterung der Nashörner. Auch "Ailtons" genannt. 2,5 Tonnen schwer, aber 40 km/h schnell
© spox
Ein Highlight: Die Fütterung der Nashörner. Auch "Ailtons" genannt. 2,5 Tonnen schwer, aber 40 km/h schnell
Ein Treffen mit einem Krokodil durfte auch nicht fehlen. Näher traute sich der Fahrer aber dann doch nicht ran
© spox
Ein Treffen mit einem Krokodil durfte auch nicht fehlen. Näher traute sich der Fahrer aber dann doch nicht ran
1 / 1
Werbung
Werbung