Diskutieren
1 /
© getty
Auf in den Kampf: Pünktlich zum insgesamt achten Pokalduell zwischen Bayern und Bremen blickt SPOX auf die größten Duelle der Teams zurück
© imago
Das erste Pokalduell: 1973 trafen die Teams im dichten Schneetreiben aufeinander: Katsche Schwarzenbeck besorgte die Führung, Bayern zog ins Viertelfinale ein
© imago
Der höchste Heimsieg: Auf dem Weg zur Meisterschaft 1980 fertigte Bayern die Bremer mit 7:0 ab - Norbert Janzon traf per Kopf zum 3:0
© imago
Breitner trifft Werder ins Herz: Im Pokal-Viertelfinale 1982 sah Bremen wie der sichere Sieger aus, ehe Paul Breitner die Partie noch per Doppelpack drehte
© imago
Das Einwurftor: In seinem ersten Bundesligaspiel für Bayern unterlief Jean-Marie Pfaff nach Einwurf von Uwe Reinders das legendäre Eigentor
© getty
Das Titeldrama: Am vorletzten Spieltag der Saison 1985/86 hatte Bremen im direkten Duell den Titel ganz dicht vor Augen: Elfmeter in der 89. Minute...
© getty
...doch Michael Kutzop traf nur den Pfosten, das Spiel endete 0:0. Am letzten Spieltag patzte Werder in Stuttgart und Bayern holte sich den Titel
© getty
Bayern crasht die Meisterparty: Am letzten Spieltag der Saison 1994/95 musste Bremen die Tabellenführung nur noch über die Ziellinie bringen...
© getty
...aber die Bayern waren im für sie bedeutungslosen Spiel gnadenlos und bescherten Dortmund mit dem 3:1-Sieg die Meisterschaft
© getty
Die Retourkutsche: Ein Jahr später, umgekehrte Vorzeichen: Bayern kämpfte mit Dortmund um den Titel und musste am 31. Spieltag unbedingt in Bremen gewinnen
© getty
Doch Franz Beckenbauer musste mit ansehen, wie die Bayern einen 2:0-Vorsprung verspielten - wieder bedankte sich der BVB und holte den Titel
© getty
Rost wird zum Helden: Das Pokalfinale 1999 ging beim Stand von 1:1 ins Elfmeterschießen: Erst schoss Effenberg drüber, dann parierte Rost gegen Matthäus
© getty
Anschließend feierten Christoph Dabrowski und Co. eine wilde Pokalparty
© getty
Die Revanche: Ein Jahr später trafen beide Teams erneut im Pokalfinale aufeinander, dieses Mal machten die Bayern kurzen Prozess
© getty
Bayern holte sich mit einem ungefährdeten 3:0 den Titel - innige Liebkosungen inklusive
© getty
Das Meisterstück: Auf dem Weg zum Titel 2004 führte Bremen die Bayern im eigenen Stadion nach allen Regeln der Kunst vor...
© getty
...und krönte sich ausgerechnet im Münchner Olympiastadion zum deutschen Meister
© getty
Die herbste Bayern-Pleite: Zu Beginn der Saison 2008/09 stürmten die Bremer die Allianz Arena - Werder gewann 5:2
© getty
In seinem fünften Ligaspiel als Bayerntrainer musste Jürgen Klinsmann die Höchste Bayern-Heimniederlage seit 1979 hinnehmen
© getty
Das dritte Pokalfinale: 2010 standen sich die Teams erneut in Berlin gegenüber
© getty
Der Rekordmeister gab sich keine Blöße und holte sich mit einem deutlichen 4:0 den Pokal
© getty
Das Heimdebakel: Im Dezember 2013 trafen die Bayern im Weserstadion auf historisch schlechte Bremer
© getty
Mit dem 7:0 bescherten Mandzukic, Götze und Co. den Bremern die höchste Heimniederlage der Vereinsgeschichte
© getty
Das letzte Duell: Eine herbe Klatsche gab es für Bremen auch in der laufenden Rückrunde: Beim 5:0-Heimsieg der Bayern traf Thomas Müller doppelt

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.