Diskutieren
1 /
© Imago
Frühe Erfolge: 1965 stieg der FC Bayern in die Bundesliga auf, 1966 holte man unter Tschik Cajkovski den DFB-Pokal
© Getty
Andere Zeiten, andere Moden. Bayern-Star Paul Breitner (l.) und Kevin Keegan (r.) vom Hamburger SV 1979
© Getty
Paul Breitner (l.) reckt eine von bislang 23 Meisterschalen in die Höhe. Diese gab es 1981
© Getty
Bei so viel Erfolg verliert auch ein Meistertrainer mal die Hose. Udo Lattek führt die Bayern 1987 erneut zum Titel
© Getty
1987 war ein Jahr der Freizügigkeit. Die Meistermannschaft präsentiert nicht nur die Schale, sondern auch sich selbst
© Getty
Die Lichtgestalt: Franz Beckenbauer war von 1994 bis 2009 Präsident des FC Bayern München
© Getty
Neben dem Kaiser DER starke Mann beim FCB: Uli Hoeneß, hier mit der Meisterschale von 1994, ist Präsident des Rekordmeisters
© Getty
Der Titan zwischen den Pfosten. Oliver Kahn wechselte 1994 vom Karlsruher SC an die Isar und beendete dort 2008 seine aktive Karriere
© Getty
Auch international waren die Bayern erfolgreich. Hier beim Uefa-Cup Triumph 1996. Im Finale schlug man Girondins Bordeaux
© Getty
Aber es gab auch herbe Niederlagen. Im Champions League Finale 1999 brachte Mario Basler (2.v.l.) die Bayern zwar noch in Führung...
© Getty
... doch Teddy Sheringham besorgte in der letzten Minute den Ausgleich für Manchester United. Doch damit nicht genug...
© Getty
In der Nachspielzeit erzielte Ole Gunnar Solskjær den Siegtreffer - direkt ins Herz eines jeden Bayern. Egal ob Spieler oder Fan
© Getty
Doch was bei anderen zu einem Trauma führen würde, verarbeiteten die Bayern auf ihre Weise. Olli Kahn hält im CL-Finale 2001 den entscheidenden Elfmeter gegen Valencia
© Getty
Unter Ottmar Hitzfeld holt sich der FC Bayern den Pokal - zum vierten Mal nach den Erfolgsjahren 1974-76
© Getty
2005 verließen die Bayern das ehrwürdige Olympiastadion, das zu den Sommerspielen 1972 errichtet wurde...
© Getty
... und zogen in die beeindruckende Allianz Arena in Fröttmaning. Von außen eher einem Ufo gleichend...
© Getty
... ist sie innen ein wahrer Fußballtempel, der sich mit den großen Arenen dieser Fußballwelt wahrlich messen kann
© Getty
Einer der erfolgreichsten Trainer der Bayern war Felix Magath (r.). Er holte 2005/2006 und in der darauf folgenden Saison sowohl den Titel als auch den DFB-Pokal
© Getty
Jedes Jahr ein Muss für die Bayern-Spieler: Miroslav Klose, Luca Toni und Franck Ribery auf dem Münchner Oktoberfest
© Getty
Die große Chance auf das Triple: Mit Robben (l.) und Ribery erreichte der FCB 2010 das Champions-League-Finale, dort aber fehlte der Franzose Rot-gesperrt. Die Münchner unterlagen Inter schließlich mit 0:2 - Mourinho schlug Lehrmeister van Gaal
© getty
Was 2012 folgte, war das völlig verrückte Finale dahoam. CL-Endspiel. Bayern gegen Chelsea. In München. Thomas Müller brachte die hoch überlegenen Hausherren in der Allianz Arena in Führung...
© getty
... doch Didier Drogba köpfte Chelsea in die Verlängerung. Im Elfmeterschießen unterlagen die Bayern - Bastian Schweinsteiger verschoss. Drama dahoam!
© getty
Doch 2013 gibt es die Chance auf das Triple: Die 23. Meisterschaft ist perfekt, das Pokal-Finale gebucht - und Wembley wartet. Durch ein 7:0 (!) in Hin- und Rückspiel gegen Barca ziehen die Bayern ins Finale gegen den BVB ein
Mehr Fußball-Diashows


www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports