Diskutieren
1 /
© getty
Die Pool-Anhänger erinnerten vor Anpfiff mit einer denkwürdigen Choreographie an die 96 Todesopfer der Hillsborough-Katastrophe
© getty
Nach fünf Minuten war es schon soweit! Mkhitaryan brachte mit seinem Abstauber die Borussia früh in Führung
© getty
Aubameyang ließ wenig später die Gesichter der Liverpool-Anhänger zu Stein erstarren. Nach neun Minuten stand es schon 0:2!
© getty
Das Tor feierte der Gabuner wie für ihn üblich per Salto
© getty
Jürgen Klopp war nach zehn Minuten schon gut bedient
© getty
Liverpool gab sich in Folge aber nicht auf. Der Ball lief immer besser durch ihre Reihen, wodurch man, wie hier durch Origi, zu Chancen kam
© getty
Das spürte auch Jürgen Klopp, der seine Mannschaft wie gewohnt energisch anfeuerte und motivierte
© getty
Divock Origi brachte Liverpool kurz nach Wiederanpfiff wieder ins Spiel
© getty
Doch Marco Reus antwortete kurze Zeit später mit einem trockenen Schuss ins recht Eck
© getty
Und das Torfestival ging weiter! Philippe Coutinho schloss eine tolle Kombination von der Strafraumgrenze ab und brachte Pool wieder ran
© getty
Die Anfield Road bebt! Nach einer Ecke erzielte Mamadou Sakho den Ausgleich und alles war wieder drin
© getty
Wahnsinn! In der Nachspielzeit schoss Lovren Liverpool ins Halbfinale. Jürgen Klopp und die Anfield Road waren aus dem Häuschen


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.