Dirk Nowitzkis Karriere im DBB-Team

 
Dienstag, 23.06.2015 | 18:42 Uhr
Deutschlands Superstar Dirk Nowitzki mit seinem patentierten One-Legged-Fadeaway. Aber wie fing die Karriere des Würzburgers beim DBB eigentlich an?
© Getty
Deutschlands Superstar Dirk Nowitzki mit seinem patentierten One-Legged-Fadeaway. Aber wie fing die Karriere des Würzburgers beim DBB eigentlich an?
Im Februar 1997 feierte Dirk gegen Portugal sein Debüt im DBB-Team. Schon damals waren seine Autogramme äußerst beliebt bei den Fans
© Imago
Im Februar 1997 feierte Dirk gegen Portugal sein Debüt im DBB-Team. Schon damals waren seine Autogramme äußerst beliebt bei den Fans
1998 gedraftet, avancierte Nowitzki schnell zum Leistungsträger bei den Dallas Mavericks. Auch für den DBB wurde er immer wichtiger
© Getty
1998 gedraftet, avancierte Nowitzki schnell zum Leistungsträger bei den Dallas Mavericks. Auch für den DBB wurde er immer wichtiger
Im EM-Halbfinale 2001 lag Deutschland Sekunden vor Schluss in Führung, bevor die Türkei in der Verlängerung den Sieg erringen konnte
© Getty
Im EM-Halbfinale 2001 lag Deutschland Sekunden vor Schluss in Führung, bevor die Türkei in der Verlängerung den Sieg erringen konnte
Auch bei der WM 2002 kamen Dirk und Co. ins Halbfinale, dort war gegen Argentinien Schluss. Letztlich holten sie die Bronzemedaille
© Getty
Auch bei der WM 2002 kamen Dirk und Co. ins Halbfinale, dort war gegen Argentinien Schluss. Letztlich holten sie die Bronzemedaille
Bei der EM 2003 verging Dirk das Lachen: Der DBB schied bereits in der Zwischenrunde aus und verpasste die Olympia-Qualifikation
© Getty
Bei der EM 2003 verging Dirk das Lachen: Der DBB schied bereits in der Zwischenrunde aus und verpasste die Olympia-Qualifikation
Nach dem schwachen Abschneiden löste Dirk Bauermann (r.) Henrik Dettmann als Bundestrainer ab...
© Getty
Nach dem schwachen Abschneiden löste Dirk Bauermann (r.) Henrik Dettmann als Bundestrainer ab...
... und konnte gleich Erfolge feiern: Bei der EM 2005 unterlag Deutschland erst im Finale den Griechen, Nowitzki wurde zum MVP ernannt
© Getty
... und konnte gleich Erfolge feiern: Bei der EM 2005 unterlag Deutschland erst im Finale den Griechen, Nowitzki wurde zum MVP ernannt
Platz 8 bei der WM 2006 in Japan sowie das Viertelfinal-Aus bei der EM 2007 waren enttäuschend für Nowitzki und seine Kollegen
© Getty
Platz 8 bei der WM 2006 in Japan sowie das Viertelfinal-Aus bei der EM 2007 waren enttäuschend für Nowitzki und seine Kollegen
Über Platz 3 in einem Ausscheidungsturnier schafften die Deutschen auf den letzten Drücker doch noch die Qualifikation für Olympia 2008
© Getty
Über Platz 3 in einem Ausscheidungsturnier schafften die Deutschen auf den letzten Drücker doch noch die Qualifikation für Olympia 2008
Aufgrund seiner Leistungen wurde Dirk Nowitzki zum Fahnenträger der Deutschen Olympia-Mannschaft in Peking ernannt
© Getty
Aufgrund seiner Leistungen wurde Dirk Nowitzki zum Fahnenträger der Deutschen Olympia-Mannschaft in Peking ernannt
Trotz einrasierter Olympischer Ringe schied das DBB-Team nach der Vorrunde aus. Anschließend pausierte Dirk in der Nationalmannschaft
© Getty
Trotz einrasierter Olympischer Ringe schied das DBB-Team nach der Vorrunde aus. Anschließend pausierte Dirk in der Nationalmannschaft
Schöne Ehrung: Kurz vor dem Turnier wurde das deutsche Team um Nowitzki und Trainer Bauermann (r.) von Bundeskanzlerin Merkel eingeladen
© Getty
Schöne Ehrung: Kurz vor dem Turnier wurde das deutsche Team um Nowitzki und Trainer Bauermann (r.) von Bundeskanzlerin Merkel eingeladen
Bis zur EM 2011: Die wurde aber nicht zu den Nowitzki-Festspielen. Aus in der Zwischenrunde, der Olympia-Traum geplatzt.
© Getty
Bis zur EM 2011: Die wurde aber nicht zu den Nowitzki-Festspielen. Aus in der Zwischenrunde, der Olympia-Traum geplatzt.
EM 2015: Gemeinsam mit Dennis Schröder will Dirk im eigenen Land noch einmal angreifen und Rio 2016 klarmachen
© getty
EM 2015: Gemeinsam mit Dennis Schröder will Dirk im eigenen Land noch einmal angreifen und Rio 2016 klarmachen
1 / 1
Advertisement
Liga ACB
Live
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
NBA
NBA Draft 2018
Werbung
Werbung