Diskutieren
1 /
© getty
Vor dem Spektakel wurde Bastian Schweinsteiger vom DFB für sein 100. Länderspiel geehrt
© getty
Joachim Löw und Erik Hamren sollten, nach dem 4:4 im Hinspiel, erneut ein attraktives, offensives, aber auch kurioses Spiel sehen
© getty
Doch dieses Mal begannen nicht die Deutschen, sondern die Schweden mit dem Toreschießen
© getty
Die Skandinavier legten sogar das 2:0 oben drauf. Es roch nach Sensation
© getty
DFB-Kapitän Lahm ist bedient. Schweden schoss in Halbzeit eins zwei Mal aufs Tor - zwei Mal war der Ball drin
© getty
Die Mannschaft von Joachim Löw konnte allerdings durch Treffer von Mario Götze und Andre Schürrle wieder in die Partie finden und das Spiel sogar drehen
© getty
Vor allem Andre Schürrle war von den Schweden in der zweiten Halbzeit nur selten zu stoppen und erzielte gleich drei Tore
© getty
Auch die lautstarken Ansagen ihres Kapitäns Sebastian Larsson konnten das Abwehrverhalten und die Konzentration der Schweden aus der ersten Hälfte nicht mehr reaktivieren
© getty
Immer wieder kamen die Schweden fortan zu spät und mussten die Deutschen passieren lassen.
© getty
So siegten die Deutschen am Ende in einem kuriosen Spiel dank eines überragenden Andre Schürrle und bleiben in der WM-Qualifikation ohne Niederlage

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.