Diskutieren
1 /
© getty
SCHOTTLAND - DEUTSCHLAND 2:3: Auftakt nach Maß: Eigentlich hätte Müllers Führung die Weichen früh auf Sieg stellen sollen
© getty
Gleich zwei Kuriositäten auf einmal: Müller trifft außerhalb des Sechzehners - und dann auch noch mit links
© getty
Keiner weiß wie, aber Schottland kam zurück - Auch wenn sie den Ball nicht selber über die Linie drückten
© getty
Den William Wallaces ist es egal, sie feiern sich einfach selbst für Hummels Unglück
© getty
Also muss Thomas Müller ein zweites Mal herhalten, diesmal per Kopf
© getty
Doch auch das reicht nicht: Die Schotten schlagen wieder zurück, wieder per Standard, diesmal ist James McArthur zur Stelle
© getty
Also muss ein drittes her: Gündogan und in der Ferne Müller bedanken sich gegenseitig für die Zusammenarbeit
© getty
Bravehearts? Come on... Am Ende stolpert der Weltmeister, er fällt aber nicht