Diskutieren
1 /
© DB/Sarah Sturm
Hereinspaziert in die Rhein-Neckar-Arena! Die Deutsche Bahn lud 22 Jugendliche zum DB Fußball Camp nach Hoffenheim ein
© DB/Sarah Sturm
Am Freitagabend durften die 14- bis 18-Jährigen, unter ihnen auch vier Mädchen, die Heimspielstätte des Erstligisten besichtigen
© DB/Sarah Sturm
Schon mal vor so einer Kulisse Pizza gegessen? Die Camp- Teilnehmer schon, sie ließen es sich im Stadion schmecken
© DB/Sarah Sturm
Sport am Freitagabend: Nach Foto-Rallye und Torwandschießen stand ein hart umkämpftes "Bobby-Train"-Rennen auf der Agenda
© DB/Sarah Sturm
Den Teilnehmern machte das Programm sichtlich Spaß. Alle bekamen nach dem Rennen einen roten Ball geschenkt
© DB/Sarah Sturm
Früh raus aus den Federn und ab auf den Platz: Am Samstag wurde auf dem Jugend-Trainingsgelände in Hoffenheim gekickt
© DB/Sarah Sturm
Mit dem Außenrist ins Glück? Hier fordert Campteilnehmer Kevin seinen Kumpel und Namensvetter Kevin heraus
© DB/Sarah Sturm
Ladies first! Auch die vier Mädchen zeigten im Training, was sie am Ball können
© DB/Sarah Sturm
Pasta gut, alles gut! Verpflegung am Samstagmittag in der Hoffenheimer Vereinsgaststätte "Fair Play"
© DB/Sarah Sturm
Überraschung vor dem Bundesligaspiel zwischen Hoffenheim und Bayern: 1899-Profi Sejad Salihovic (r.) schaute vorbei...
© DB/Sarah Sturm
...fand unter anderem Zeit für ein Gruppenphoto vor den bereits halb gefüllten Tribünen...
© DB/Sarah Sturm
...und erfüllte nebenbei auch noch ein paar Einzelfoto- und Autogramm-Wünsche
© DB/Sarah Sturm
Ein Highlight jagte das nächste: Nach dem Spiel gab's in Tauberbischofsheim ein Fecht-Training mit Alexander Pusch
© DB/Sarah Sturm
Was die Teilnehmer dabei fürs Fußballspielen mitnahmen: Auch auf der Planche ist die Beinarbeit von größter Wichtigkeit