Diskutieren
1 /
© Getty
Der Beginn einer großen Karriere: Dennis Rodman (r.) im Trikot der Detroit Pistons mit seinem sportlichen Ziehvater und Coach Chuck Daly
© Getty
1989: Mit den Pistons feierte Rodman den ersten NBA-Titel seiner Karriere und gleichzeitig den ersten Titel der Vereinsgeschichte
© Getty
"The Menace" bei seiner Lieblingsbeschäftigung: Mit seinen Rebounds verhalf er den Pistons 1990 zum zweiten Titel in Serie
© Getty
Rodman (10) beim All-Star-Game 1990 mit u.a. Scottie Pippen (30), Larry Bird (33), Patrick Ewing (3), Charles Barkley (34), Reggie Miller (31) und Michael Jordan (23)
© Getty
Diese Affäre war ein gefundenes Fressen für die Boulevard-Presse: Dennis Rodman und Madonna
© Getty
Mit dem Wechsel zu den San Antonio Spurs kamen die Tätowierungen und die bunten Haare. Hier 1994 in pink
© Getty
1995 im Playoff-Spiel gegen die Denver Nuggets in blond und mit Aids-Schleife auf dem Hinterkopf
© Getty
Im Halbfinale der Playoffs 1995 verteidigt Rodman (diesmal mit grünen Haaren) gegen Vlade Divac von den Los Angeles Lakers
© Getty
Zur Saison 1995/96 wechselte Rodman zu den Chicago Bulls. Hier auf der Bank mit "His Airness" Michael Jordan
© Getty
In der vorherigen Saison noch Teamgefährten: 1995 steigt Rodman gegen David Robinson von den Spurs zum Block hoch
© Getty
Auch bei den Bulls hatte Rodman mit seinen Rebounds maßgeblichen Anteil an drei Meistertiteln hintereinander (1996 - 98)
© Getty
Die großen Drei aus der goldenen Ära der Chicago Bulls: Dennis Rodman, Michael Jordan und Scottie Pippen (v.l.)
© Getty
Rodman umgab sich schon immer gern mit schönen Frauen. Hier 1996 mit Supermodel Cindy Crawford
© Getty
Gelgentlich durften es auch verschiedene Haarfarben sein: 1996 bei den NBA-Finals gegen die Seattle Supersonics
© Getty
1996 bringt Rodman sein erstes Buch "Bad as I wanna be" heraus - präsentiert natürlich inmitten diverser Damen
© Getty
1997 gab Rodman an der Seite von Jean-Claude van Damme sein Schauspieldebüt in "Double Team". Diverse andere Filmprojekte sollten folgen
© Getty
Beim Titelgewinn 1998 gegen die Utah Jazz absolvierte Rodman seine letzten Einsätze für die Bulls. Hier gegen "Mailman" Karl Malone
© Getty
In der Saison 1998/99 versuchte Rodman sein Glück bei den Los Angeles Lakers. Im Bild verteidigt er gegen Vin Baker von den Supersonics
© Imago
In den letzten - nicht mehr so erfolgreichen - Jahren seiner Basketballkarriere begann Rodman (mit Hulk Hogan) mit dem Wrestling
© Getty
2005 posierte Dennis Rodman nackt für eine Kampagne der Tierschutzorganisation PETA, um auf die Pelztierjagd aufmerksam zu machen
© Getty
Die Detroit Pistons werden Rodmans Trikot mit der Nummer zehn nie wieder vergeben. Bei den Feierlichkeiten im April 2011 posiert Rodman mit seiner Familie
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.