Diskutieren
1 /
© Imago
Cristiano Ronaldo ist sicher einer der begehrtesten Junggesellen der Welt. Hier soll es um seine Frauen, um Fußball und seine Pokale gehen
© Imago
Wir gehen streng alphabetisch vor. Frauen also. Hier ist er mit Nackedei-Model Nereida Gallardo im Urlaub auf Sardinien
© Imago
Passt alles wunderbar: Tolles Wetter, tolle Location, tolle Frau, toller Typ, tolle Badehose. Toller geht definitiv nicht
© Imago
Nereida ist aber nicht die einzige, die an seinen Astralkörper ran durfte. Da wäre auch Model-Moderatorin Merche Romero
© Imago
Noch mal Merche Romero (l.) - hier beim Tänzchen mit Jaciara, der Ex-Frau von Portugals anderem Superstar Deco
© Imago
Die Dame links ist Luciana Abreu. Sie ist Sängerin, Schauspielerin und Moderatorin in Portugal und soll was mit CR gehabt haben
© Imago
Noch ne Ex. Das ist Model Jordana Jardel. Der Name lässt aufhorchen. Ja, sie ist die Schwester von Ex-Porto-Goalgetter Mario Jardel
© Imago
Und dann hätten wir noch das Laufsteg-Model Karina, und kommen jetzt zu ganz anderen Frauen
© Imago
Den Frauen nämlich in Ronaldos Familie: Hier sind seine Schwestern Elma Aveiro (l.) und Liliana Katia
© Imago
Und dann ist da natürlich Mama Maria Dolores dos Santos Aveiro, die schon immer gewusst hat, dass ihr Kleiner mal bei Real kicken würde
© Imago
Abschließend zum Thema Ronaldo und Frauen: "Hätte ich den Alten in Senfgelb nicht an der Backe, würde ich glatt schwach werden"
© Imago
Von Fr zu Fu, also Fußball: Ronaldo bei der Wahl zum Weltfußballer des Jahres mit Kaka (M.) und Lionel Messi
© Getty
Und im Jahr danach: Ronaldo gewinnt vor Fernando Torres (l.) und Lionel Messi
© Getty
Keiner polarisiert so wie Cristiano Ronaldo: meist-gehasster und zugleich meist-verehrter Fußballer der Welt
© Getty
Seine fußballerischen Fähigkeiten sind unbestritten...
© Getty
...dafür lässt sein Verhalten auf dem Platz manchmal zu wünschen übrig: eine oskar-reife Vorstellung im EM-Viertelfinale gegen Deutschland
© Getty
Achtung, jetzt komm ich! Cristiano Ronaldo nimmt Anlauf zum Strafstoß
© Getty
...mal trifft er...
© Getty
...mal weniger
© Getty
Schon etwas nah am Wasser gebaut, der Cristiano
© Getty
Im CL-Finale des letzten Jahres konnte Ronaldo seinen Elfer nicht versenken. Dennoch reichte es am Ende zum Triumph mit Manchester United
© Getty
Wie einst David Beckham immer auf sein Äußeres bedacht. Und ebenfalls wie Becks Ladykiller und Schwulen-Ikone
© Imago
Noch Fragen?
© Getty
Schick, schick, der Herr Ronaldo alias 007. Allerdings: cremefarbene Krücken hätten wohl besser gepasst
© Imago
Seine Fans lieben ihn trotz so mancher Mode-Sünden. Warum?
© Imago
Darum...
© Getty
© Getty
© Getty
© Getty
Zeit für Künstückchen bleibt meist nur im Training
© Getty
Immer schön den Ball im Auge behalten, und bloß nicht auf die Zunge beißen
© Imago
Streckung - mangelhaft! Die Folge: durchgefallen beim Cheerleader-Eignungstest
© Getty
Macht aber nix. Massage ist ja eh vieeeel besser

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.