Diskutieren
1 /
© getty
Oliver Baumann (TSG 1899 Hoffenheim): Starke Leistung. War einer der Garanten für den Hoffenheimer Punktgewinn bei Bayern München
© getty
Benedikt Höwedes (FC Schalke 04): Der königsblaue Kapitän ging voran - mit super Zweikampfverhalten, als Antreiber und mit offensiven Impulsen
© getty
Niklas Süle (TSG 1899 Hoffenheim): Wieder einmal überragend in der Hoffenheimer Dreierkette. Stark im Zweikampf, gute Antizipation, dazu immer gefährlich bei Standards
© getty
Niklas Stark (Hertha BSC): Entwickelt sich langsam aber sicher zu einem Top-Verteidiger der Liga. Brachte gegen Gladbach nicht nur Fabian Johnson zur Verzweiflung
© getty
Mitchell Weiser (Hertha BSC): Schau her, Jogi, das lässt Du Dir entgehen. Weiser funktioniert auf dem rechten Flügel weiter blendend. Herausragende Vorstellung gegen Gladbach
© getty
Hakan Calhanoglu (Bayer Leverkusen): Mit seiner wohl bislang besten Saisonleistung gab der türkische Nationalspieler ein Statement ab und führte die Werkself so zum Sieg
© getty
Christian Pulisic (Borussia Dortmund): Einmal mehr eine ganz starke Leistung des BVB-Youngsters, der immer wichtiger für das Offensivspiel der Schwarz-Gelbe wird
© getty
Emil Forsberg (RB Leipzig): Gemeinsam mit Timo Werner zerlegte er Mainz 05. Mit einem Treffer und zwei Assists liest sich der Arbeitsnachweis mehr als beachtlich
© getty
Timo Werner (RB Leipzig): Zwei Tore, ein Assist, dazu immer wieder gefährliche Tempodribblings - in dieser Form wird der Youngster bald auch ein Thema für die Nationalmannschaft
© getty
Pierre-Emerick Aubameyang (Borussia Dortmund): Unwiderstehlich, wie der Gabuner nur wenige Tage nach seinem Denkzettel aufspielte. Gleich viermal traf er in Hamburg ins Schwarze, den fünften Treffer legte er auf
© getty
Salomon Kalou (Hertha BSC): Trotz der Auba-Show am Samstag darf die Kalou-Show am Freitag inklusive Dreierpack natürlich nicht unerwähnt bleiben
© spox
So sieht sie aus, die SPOX-Top-11 des 10. Spieltags

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.