Diskutieren
1 /
© getty
Rune Jarstein (Hertha BSC): Der Berliner Keeper brachte die Hoffenheimer Angreifer reihenweise zum Verzweifeln und hielt sein Team mit zahlreichen starken Paraden lange im Spiel
© getty
Benjamin Hübner (TSG 1899 Hoffenheim): Mit einer blitzsauberen Leistung und dem unglaublichen Zweikampfwert von 91 Prozent (!) war er ein Garant dafür, dass Esswein, Ibisevic und Co. nicht zum Stich kamen
© getty
Jannik Vestergaard (Borussia Mönchengladbach): Der Däne entwickelt sich immer mehr zum Spielmacher der Fohlen. Erneut mit vielen Ballaktionen und vor allem gnadenlos in der Luft
© getty
Niklas Süle (TSG 1899 Hoffenheim): Der Innenverteidiger überzeugte nicht nur mit konsequentem Zweikampfverhalten und starkem Stellungsspiel, er erzielte auch das goldene Tor für die Kraichgauer gegen Hertha
© imago
Marcel Risse (1. FC Köln): Tolle Leistung im rechten Mittelfeld. Machte richtig Dampf und bereitete zwei Modeste-Treffer direkt vor
© getty
Amir Abrashi (SC Freiburg): Organisierte nicht nur das Freiburger Defensivspiel vor der Abwehr, sondern schaltete immer wieder auch gut um. Spielte die meisten Pässe und führte die meisten Zweikämpfe beim SCF
© getty
Arjen Robben (FC Bayern München): Wenn er fit ist, hebt er das Spiel der Bayern nach wie vor auf ein anderes Niveau. Ein Tor, zwei Assists, sechs Torschussvorlagen - Weltklasse
© getty
Yunus Malli (1. FSV Mainz 05): Behielt beim Elfmeter zum 1:0 die Nerven, leitete das zweite Tor blitzgescheit ein und war auch sonst das Hirn im Spiel der Rheinhessen
© getty
Marcel Sabitzer (RB Leipzig): Er kam, sah und knipste. Dass Leipziger Joker beinahe schon traditionell wie am Fließband knipsen, ist bekannt. Der Österreicher traf nach seiner Einwechslung doppelt und sicherte so den nächsten Bullen-Sieg
© getty
Robert Lewandowski (FC Bayern München): Von wegen Torkrise. Der Pole bewies, dass er den Riecher nach wie vor hat und traf gegen Augsburg zum 32. Mal in seiner Bundesligakarriere mehrfach
© getty
Anthony Modeste (1. FC Köln): Was für eine Maschine. Eine Halbzeit lang Käse, wenig Ballaktionen, verschossener Elfer - und dann dreht der Franzose auf und schnürt einen lupenreinen Hattrick, mit dem er den HSV im Alleingang versenkt
© spox
So sieht sie aus, die SPOX-Top-11 des 9. Spieltags

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.