Diskutieren
1 /
© getty
FC BAYERN MÜNCHEN - HERTHA BSC 3:0: Thiago stand im Gegensatz zum Spiel gegen Ingolstadt wieder in der Startelf der Münchner
© getty
Düe Führung für die Hausherren besorgte allerdings Franck Ribery. Keeper Jarstein ist geschlagen, auch Lustenberger kann nur zuschauen
© getty
Die Teamkollegen freuen sich mit dem Franzosen über seinen zweiten Treffer in der laufenden Saison
© getty
Auch Pal Dardai musste erkennen, dass man dem Franzosen keinenl Raum lassen darf. Diese Einsicht kam für die Hertha allerdings ein wenig zu spät
© getty
Nachdem Thiago den Sack zumachte durfte Arjen Robben sich bei seinem Comeback auch gleich in die Torschützenliste eintragen
© getty
RB LEIPZIG - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 1:1: Neuzugang Timo Werner brachte seine Farben bereits in der sechsten Spielminute in Führung
© getty
Nach der Leipziger Führung entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel. Hier fightet Christoph Kramer gegen Kaiser und Ilsanker um das Spielgerät
© getty
Die Fohlen-Abwehr um Jannik Vestergaard hatte mit dem Bullen-Angriff alle Hände voll zu tun
© getty
Sechs Minuten vor Schluss gelang Gladbach dann das Ausgleichstor. Fabian Johnson wird nach seinem Treffer von den Kameraden gefeiert
© getty
FC Schalke 04 - 1. FC Köln 1:3: Vor dem Heimspiel gegen die Kölner waren die Knappen noch guter Dinge endlich die ersten Zähler der Saison einzufahren
© getty
Klaas-Jan Huntelaar besorgte die Führung für Königsblau, doch die Freude sollte nicht von langer Dauer sein...
© getty
Nur zwei Minuten später stellte Osako alles wieder auf Null. Jonas Hector gefällt das
© getty
Die Kölner Torgarantie Anthony Modeste zielte im zweiten Durchgang ganz genau und wieder war S04-Keeper Fährmann geschlagen
© getty
Der eingewechselte Simon Zoller machte daraufhin aus kurzer Distanz den Deckel drauf - Schalke wartet damit weiter auf den ersten Punkt
© getty
SV WERDER BREMEN - FSV MAINZ 05 1:2: Nach der Entlassung von Viktor Skripnik hatte Alexander Nouri das Sagen bei den Bremern und war bei seinem Debüt fest entschlossen die ersten Punkte einzufahren
© getty
Nach der frühen Führung hielten die Werderaner hinten lange dicht, hier ist für Jhon Cordoba kein Durchkommen
© getty
Nachdem Malli drei Minuten vor Schluss den Ausgleich besorgte, drehte de Blasis die Parte kurz darauf dann komplett
© getty
So mussten die ratlosen Bremer den Platz am Ende erneut mit leeren Händen und hängenden Köpfen verlassen
© getty
BAYER LEVERKUSEN - FC AUGSBURG 0:0: Vor dem Aufeinandertreffen der Werkself und den Fuggerstädtern begegneten sich die beiden Coaches äußerst freundschaftlich
© getty
Auf dem Rasen ging es allerdings nicht ganz so harmonisch zu. Hier macht Finnbogason seinem Gegenspieler Wendell das Leben schwer
© getty
Die Szene des Spiels gab es in Durchgang zwei zu bestaunen: Nach einem Foul von Gouweleeuw an Volland zeigt der Referee auf den Punkt. Aranguiz schnappt sich die Kugel und probiert es mit Gewalt...
© getty
... doch der Chilene semmelt den Ball rechts am Pfosten vorbei und vergibt so die große Chance auf den Heimsieg
© getty
VFL WOLFSBURG - BORUSSIA DORTMUND 1:5: Alle Mann rein - doch kurz waren die Leute auf dem Weg nach draußen. Grund: Es gab in der Arena einen Räumungsalarm
© getty
Es folgte die Entwarnung, doch nur ein Fehlalarm. Also ging es für Tuchel und Co rein ins kalte Rund
© getty
In Wolfsburg wartete auf den BVB eine Elf, die bisher ohne Gegentor auskam. Die Schwarz-Gelben hatten zwei 6:0-Siege im Rücken
© getty
Doch lange hielt die Wolfsburger Serie nicht. Raphael Guerreiro legte vor...
© getty
...Pierre-Emerick Aubameyang legte mit einem tollen Solo nach
© getty
Der Anschlusstreffer gab nur kurz Anlass zur Freude in Wolfsburg
© getty
Denn Dortmund ließ keinen Zweifel am Sieg aufkommen
© getty
Da dachte so mancher VfL-Fan, er kriegt einen Vogel
© getty
DARMSTADT 98 - TSG HOFFENHEIM 1:1: Darmstadt war nach der Klatsche in Dortmund auf Wiedergutmachung aus
© getty
Doch davon war nicht so viel zu sehen, Hoffenheim drückte auf die Führung
© getty
Direkt nach Wiederanpfiff markierte dann die TSG die Führung
© getty
Doch Aufgeben war bei Darmstadt nicht. Kurz vor Schluss kam noch der Ausgleich
© getty
SC FREIBURG: HAMBURGER SV: Was die Torchancen anging, war es im Breisgau zu Beginn eher ruhig
© getty
Stattdessen ging es im Mittelfeld eher ruppig zu
© getty
Der HSV am Boden? Freiburg machte das 1:0, Rene Adler sah dabei nicht gut aus
© getty
"Wo bin ich da nur reingeraten?", fragt sich Emir Spahic
© getty
FC INGOLSTADT - EINTRACHT FRANKFURT 0:2: Auch bei den Schanzern ging es lange ruhig zu...
© getty
Kurz vor der Pause schlug aber David Abraham zu. Da war jemand gedanklich schon in der Kabine
© getty
BÄÄMMM! Dann kam der Distanzhammer von Oczipka