Diskutieren
1 /
© getty
FSV MAINZ 05 - TSG 1899 HOFFENHEIM 4:4: Das Spiel ist noch keine drei Minuten alt, da erzielt der 1,65 Meter-Mann Pablo de Blasis das 1:0 für Mainz - per Kopf, versteht sich
© getty
Sinnbildlich für die erste Halbzeit: Mainz, wie es jubelt und lacht, Hoffenheim am Boden
© getty
Beim 3:0 sieht TSG-Schlussmann Oliver Baumann alles andere als gut aus. Der Schuss von Jhon Cordoba war eher aus der Kategorie "haltbar"
© getty
Totgeglaubte leben länger: Mark Uth leitet mit seinem Doppelpack innerhalb von 85 Sekunden die Aufholjagd ein - plötzlich steht's nur noch 4:3
© getty
Der wird doch nicht etwa... Doch, er wird: Adam Szalai trifft in der 84. zum 4:4-Ausgleich. Der Endstand einer irren Partie!
© getty
SV WERDER BREMEN - FC AUGSBURG 1:2: Erstes Spiel, erster Startelfeinsatz für Serge Gnabry. Hier im Duell mit Augsburgs Daniel Baier
© getty
Aron Johansson feiert zusammen mit Robert Bauer und Serge Gnabry sein erstes Saisontor. Er traf per Strafstoß zum 1:0 für Werder
© getty
Jeffery Gouweleeuw lässt sich von Daniel Baier für sein Tor zum Ausgleich feiern
© getty
Freistoß-Hammer ins Torwarteck? Check! Spiel gedreht? Check! Auswärtssieg in Bremen? Check! Kann man mal so machen, Konstantinos Stafylidis
© getty
Hier schlägt der Freistoß von Stafylidis im Bremer Gehäuse ein
© getty
RB LEIPZIG - BORUSSIA DORTMUND: Der Osten ist zurück auf der Bundesliga-Landkarte - und RB komplett neu. Die Fans begrüßen ihr Team mit einer sehenswerten Choreo
© getty
Der BVB hat dem Gegner verboten, einen Schal mit BVB-Logo zu produzieren. Die Fans reagieren aus Protest mit einem Schalke-Schal
© getty
Mario Götze steht erstmals seit seiner Rückkehr in der Startelf
© getty
Kurz vor Schluss ist es der eingewechselte Naby Keita, der den BVB mitten ins Herz trifft
© getty
...und damit den historisch ersten Siegtreffer in der Bundesligageschichte von RB Leipzig erzielt
© getty
Danach brechen bei den Bullen alle Dämme
© getty
VFL WOLFSBURG - 1. FC KÖLN 0:0: Welcome back in der Bundesliga! Klar, es ist hier nicht so warm wie in Italien, aber so ein Gesicht muss man doch trotzdem nicht machen
© getty
Viel los im Wölfe-Strafraum! Aber trotzdem kann der VfL die Übersicht behalten und der eigene Kasten bleibt sauber
© getty
Bei seinem ersten Bundesligaspiel seit 1211 Tagen wirft sich Mario Gomez direkt in die Action
© getty
Marcel Risse und der 1. FC Köln nehmen die Wölfe allerdings stärker in die Mangel als vermutet
© getty
Daniel Caligiuri ist einer der größten Aktivposten in der VfL-Offensive
© getty
Jeffrey Bruma macht in der Innenverteidigung der Wölfe erneut ein bockstarkes Spiel
© getty
SC FREIBURG - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 3:1: Ob sich die beiden Trainer so anstrahlen, weil die Länderspielpause endlich vorbei ist?
© getty
Auch auf dem Platz herrscht sofort Glückseligkeit - zumindest bei den Fohlen!
© getty
Doch das Glücksgefühl hat bald ein Ende. Die Gladbacher sind mit einer Entscheidung von Schiri Harm Osmers überhaupt nicht einverstanden und besonders Kramer ist außer sich
© getty
Maximilian Philipp leitet für den SCF die Wende ein: Mit einem Doppelpack verwandelt er das 0:1 in eine 2:1-Führung
© getty
Der SCF darf sich über den ersten Dreier der Saison freuen
© getty
FC Ingolstadt 04 - HERTHA BSC 0:2: Markus Kauczinski ist die Anspannung bereits vor dem Spiel anzumerken
© getty
Sein Gegenüber Pal Dardai macht schon eher einen entspannten Eindruck und setzt ein verschmitztes Lächeln auf
© getty
Auf dem Platz geht es da schon ruppiger zur Sache und so mancher der Akteure verliert die Bodenhaftung
© getty
Aber auch in den Lüften ist jeder Ball heiß umkämpft. Mitchell Weiser scheint schier zu verzweifeln
© getty
BAYER LEVERKUSEN - HAMBURGER SV 3:1: Aus dem Weg! Wendell macht keine Gefangenen und schubst Hamburgs Nicolai Müller mal eben zur Seite
© getty
Doch so leicht ist ein Nicolai Müller nicht abzuschütteln
© getty
Insgesamt ist es ein harter Kampf. Chicharito wird hier von drei Gegnern in die Mangel genommen
© getty
Nach einer knappen Stunde schockt Bobby Wood die Werkself und bringt den HSV in Führung
© getty
Dann schlägt die Stunde von Joel Pohjanpalo, der nach Einwechslung zunächst den Ausgleich markiert
© getty
...und mit seinen Treffern zwei und drei den Endstand herstellt. Natürlich ist Pohjanpalo der gefeierte Held
© getty
FC SCHALKE 04 - FC BAYERN MÜNCHEN 0:2: Die Schalker liefern dem Meister einen großen Kampf. In der Startelf stehen neben Bentaleb (l.) und Naldo weitere Neuzugänge
© getty
Auch bei den Bayern gibt es einen Debütanten: Renato Sanches stand erstmals in der Mannschaft
© getty
Abdul Rahman Baba zeigt eine engagierte Leistung für die Knappen
© getty
Markus Weinzierl hat die Königsblauen in seinem ersten Spiel als Schalke-Trainer gut eingestellt
© getty
Da muss Manuel Neuer mit seinen Vorderleuten schon früh in der Partie ein ernstes Wörtchen reden
© getty
Auf Seiten der Bayern vergibt Robert Lewandowski die wenigen guten Gelegenheiten - bis er schließlich knapp zehn Minuten vor Schluss doch trifft
© getty
Nach seinem Treffer bedankt sich Lewandowski bei Vorbereiter Javi Martinez
© getty
Es war ein hartes Stück Arbeit, doch am Ende jubeln die Bayern auch nach dem zweiten Saisonspiel