Diskutieren
1 /
© getty
HOFFENHEIM - KÖLN 1:1: Dominic Maroh hat keine Lust auf halbe Sachen
© getty
Da muss Schiri Deniz Aytekin ein ernstes Wörtchen mit dem Kölner Abwehrmann sprechen
© getty
Artistisch aber (vorerst) dennoch erfolglos bleiben die Bemühungen der TSG
© getty
Die Gäste hingegen belohnen sich mit einem Treffer von Simon Zoller: Fußarbeit 1A
© getty
Das gefällt auch Peter Stöger. Zur Belohnung bekommt der Torschütze vom Trainer ein anerkennendes Tätscheln
© getty
Der Schlusspunkt gehört allerdings Kevin Volland! Sein Abstaubertor sichert den Hoffenheimern einen Zähler im Abstiegskampf
© getty
GLADBACH - HERTHA 5:0: Ring frei für den Kampf um die begehrten Plätze in der Königsklasse
© getty
Guter Start für die Gastgeber: Thorgan Hazard bestraft den Bock von Jarstein eiskalt zur Führung
© getty
Come at me Bro! Der Torschütze weiß, bei wem er sich bedanken muss
© getty
Nach der Pause übernehmen die Fohlen dann vollständig die Kontrolle. Erst erhöht Andre Hahn auf 2:0...
© getty
...später ist es, wie hier, der Treffer von Patrick Herrmann, der den Weg zum 5:0 ebnet
© getty
Bei so einem Achtungserfolg ist der Siegssprung von Coach Andre Schubert durchaus gerechtfertigt
© getty
BORUSSIA DORTMUND - WERDER BREMEN 3:2: Der Bremer Anhang machte den Gästeblock vor dem Anpfiff zur grünen Hölle
© getty
Auch auf dem Rasen ging es ordentlich zur Sache, wie Julian Weigl leidvoll erfahren musste
© getty
Pierre-Emerick Aubameyang präsentierte die stabile Seitenlage in Perfektion
© getty
Nach dem zwischenzeitlichen Rückstand hatten es die Dortmunder eilig
© getty
Zum Matchwinner für den BVB der zuletzt bärenstarke Adrian Ramos
© getty
BAYERN MÜNCHEN - EINTRACHT FRANKFURT 1:0: Abschied von einer Legende: Auch in München wurde um Johan Cruyff getrauert
© imago
Kein Bock auf Montagsspiele: Die Bayernfans machten ihrem Ärger auf äußerst kreative Art Luft
© imago
Die Szene des Spiels: Franck Ribery packt tief in die Trickkiste und erzielt per Seitfallzieher das Tor des Tages
© getty
Lang lebe der König: Franck Ribery setzt nach dem spektakulären Treffer sein schönstes Lächeln auf
© getty
Bitte nicht stören: Die Frankfurter schauen dem Meister andächtig bei der Arbeit zu
© getty
Irgendwann hatte David Abraham genug gesehen und ging mit dem Polen auf Tuchfühlung
© getty
FC INGOLSTADT - FC SCHALKE 3:0: Im Audi-Sportpark versuchten sich die Teams zunächst im Bodenkampf
© getty
Die Macht war allerdings eindeutig mit den Hausherren, die den Ball wie im Fall von Robert Bauer magisch anzogen
© getty
Während die Ingolstädter mehrfach jubeln durften, erwischte Schalke alles andere als einen Sa(h)netag
© getty
Kein angenehmer Arbeitstag für Ralf Fährmann, der gleich drei Mal hinter sich greifen musste
© getty
Nach dem blamablen Auftritt mussten sich die Schalker einiges anhören
© getty
DARMSTADT 98 - VFB STUTTGART 2:2: Augen zu und durch: Die Zuschauer am Böllenfalltor erlebten mal wieder ein echtes Spektakel
© getty
Ex-Stuttgarter Konstantin Rausch wurde gleich mal mit einer standesgemäßen Sense begrüßt
© getty
Es wagnert wieder: Die Lebensversicherung der Lilien schlug gegen Stuttgart erneut zu
© getty
Auch Peter Niemeyer traf für die Hausherren, da konnte sich Przemysław Tyton strecken, wie er wollte
© getty
Nach hartem Kampf mussten sich beide Teams mit dem Remis begnügen
© getty
HANNOVER 96 - HAMBURGER SV 0:3: Der Pfosten konnte auch nichts dafür: Hugo Almeida haderte mit Gott und der Welt
© getty
"Wie läuft's bei dir?" "Nicht so prickelnd, und bei dir?" "Ach frag gar nicht erst." Martin Kind und Dietmar Beiersdorfer im Krisengespräch
© getty
Jubeln durfte mal wieder nur der Gegner der Niedersachsen, die sich weiter im freien Fall befinden
© getty
Im Sechzehner der Hannoveraner war wieder einmal Tag der offenen Tür
© getty
Die Anhänger haben die Nase inzwischen gestrichen voll
© getty
Mainz 05 - FC Augsburg 4:2: Willkommen beim Karnevalsverein! Schnell noch ein Selfie mit dem Maskottchen und los geht's.
© getty
"Hast du das gesehen?" Während Philipp Max auf sein feines Auge hinweist, bittet Caiuby nach seinem Führungstreffer zum Tanz
© getty
Wasser marsch: Nach der ungewollten Zugabe des Rasensprengers musste Schiedsrichter Patrick Ittrich die Partie unterbrechen
© getty
Zwar selber nicht unter den Torschützen, aber im Feiern machte Daniel Brosinski niemand etwas vor
© getty
Ab in die Champions League? Mit dem Sieg schnuppern die Mainzer wieder an Rang vier
© getty
BAYER LEVERKUSEN - VFL WOLFSBURG 3:0: Qualität kommt von Qual! Aber manchmal ist das halt einfach nicht genug...
© getty
Beine in die Luft... aber lässig!
© getty
Muss Liebe schön sein... Julian Brandt kriegt nach seiner Hütte sogar eine Schmuseeinheit!
© getty
Aufregung ist nicht gut für´s Herz, Herr Leno. Gibt ja auch eh keinen Grund
© getty
Javier Hernandez trifft erst per Kunstschuss - und hebt dann ab

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.