Diskutieren
1 /
© getty
FC AUGSBURG - BAYERN MÜNCHEN 1:3: Zum Abschluss des 21. Spieltags jubelten die Bayern über den nächsten Sieg
© getty
Vor dem Spiel zeigten sich die Bayern solidarisch mit Pechvogel Holger Badstuber. Vorne auf den T-Shirts: "Wir sind bei dir, du schaffst es wieder!"
© getty
Auch die mitgereisten Bayern-Fans sprachen ihrem Innenverteidiger natürlich Mut zu
© getty
Dann wurde Fußball gespielt. Robert Lewandowski kommt im FCA-Strafraum zum Abschluss und eröffnet das Spiel
© getty
Und weil's so schön war, knipste Robert Lewandowski gleich noch einmal. Der Pole steht nun bei 21 Saisontoren
© getty
Mit allen Mitteln kämpften die Augsburger, doch der Rekordmeister war einfach nicht zu stoppen
© getty
HAMBURGER SV - MÖNCHENGLADBACH 3:2: Rene Adler und der HSV feiern gegen Gladbach den ersten Sieg im Jahr 2016
© getty
Dabei ging's gar nicht gut los: Die Hamburger ließen gute Chancen liegen und Fabian Johnson brachte die Fohlen in Führung
© getty
Dann aber drehten die Hausherren auf und hatten mächtig Spaß am Spiel
© getty
Den Heimsieg seines Ex-Klubs sah sich Rafael van der Vaart direkt vor Ort an. Vielleicht geht's demnächst auch bei ihm wieder aufwärts
© getty
Satz mit X: War wohl nix! Gladbach-Coach Andre Schubert wusste die Niederlage in Hamburg offenbar auch nicht zu erklären
© getty
FC KÖLN - EINTRACHT FRANKFURT 3:1: Die Kölner feierten im Samstagabendspiel einen verdienten Heimsieg
© getty
Vor dem Anpfiff feierten die Fans des FCK gebührend den 68. Geburtstag ihres Vereins
© getty
Party-Crasher Alex Meier besorgte aber erst einmal die Führung für die Gäste
© getty
Dann steckten die Kölner die Köpfe zusammen, heckten einen Masterplan aus und drehten das Spiel
© getty
I want you to celebrate! Peter Stöger feiert den siebten Sieg in der Liga mit seinen Kölnern
© getty
BORUSSIA DORTMUND - HANNOVER 96 1:0: Der BVB feierte einen knappen aber verdienten Heimsieg
© getty
Henrikh Mkhitaryan brachte die späte Erlösung für den Tabellenzweiten
© Twitter
Während der BVB auf dem Platz wenig glänzte, strahlte Superheld Aubameyang umso mehr. Wir suchen noch nach einem passenden Namen.
© Twitter
Den White Knight einmal in seiner ganzen Pracht? Bitte schön! Kommentar von Kollege Subotic: "Er sieht aus wie ein toter Vogel"
© getty
Marco Reus schaut sich im Signal Iduna Park um. Ob er Modelfreundin Scarlett Gartmann sucht?
© getty
Nicht bewegen Lukas Piszczek, sonst fällt der Ball noch runter!
© getty
WERDER BREMEN - HOFFENHEIM 1:1: Die Zuschauer im Bremer Weserstadion sahen eine hart umkämpfte Punkteteilung
© getty
Willkommen in der Bundesliga, Julian Nagelsmann! Und immer dran denken: Ist der Finger oben, wird man dich loben
© getty
Als kleines Begrüßungs-Geschenk wurde dem jüngesten Trainer der Bundesliga-Geschichte gleich mal Bibiana Steinhaus zum Small-Talk an die Seitenlinie gestellt
© getty
Auch Oliver Baumann konnte jedoch nicht verhindern, dass es beim Nagelsmann-Debüt ein Gegentor gab
© getty
Das runde Leder fest im Blick: Nadiem Amiri setzt sich im Kopfballduell durch
© getty
VfB STUTTGART - HERTHA BSC 2:0: Jürgen Kramny und seine Mannschaft feierten den fünften Liga-Sieg in Folge
© getty
Gleich schlägt's ein! Allerdings täuscht die Perspektive etwas, denn der Schuss von Serey Die landet nirgendwo anders als im Tor
© getty
Zwischendurch gab's eine Runde Sitzfußball mit Kevin Großkreutz und Fabian Lustenberger
© getty
Mund abputzen, weiter geht's! Nächste Woche empfangen Peter Pekarik und die Berliner den VfL Wolfsburg
© getty
Vollblut-Profi: Georg Niedermeier hat buchstäblich nur Fußball im Kopf
© getty
SV DARMSTADT - BAYER LEVERKUSEN 1:2: Pure Freude bei der Werkself, Leverkusen drehte den frühen Rückstand noch in einen Sieg
© getty
Oops... I did it again! Sandro Wagner brachte die Lilien im ersten Durchgang in Führung - es war bereits sein siebter Saisontreffer
© getty
Leg dich nicht mit Sandro an! Denn Wagner schießt nicht nur Tore, sondern er kann auch Karate
© getty
Gebannte Blicke: Aytac Sulu gewann das Kopfduell zwar, der Ball landete jedoch im eigenen Tor
© getty
VfL WOLFSBURG - FC INGOLSTADT 2:0: Die Wölfe feierten gegen die Schanzer einen souveränen Sieg
© getty
Julian Draxler machte den Anfang und ließ den VfL-Knoten platzen
© getty
Robin Knoche besorgte den zweiten Treffer - Ramazan Özcan will's nicht wahrhaben
© getty
Wenn die Ingolstädter um Max Christiansen nicht gerade Pause machten, boten sie den Wölfen einen heißen Fight
© getty
Und Schluss! Pattrick Ittrich leitete sein erstes Bundesligaspiel souverän
© getty
MAINZ - SCHALKE 2:1: Im Mainzer Nachthimmel erstrahlte die Coface Arena in rot und weiß
© getty
Mit einer satten Direktabnahme erzielte Gaetan Bussmann den Mainzer Führungstreffer
© getty
Manuel Gräfe hatte in der hitzigen Partie alle Hände voll zu tun
© getty
Nach der Halbzeit legten die Schalker los wie die Feuerwehr - Leon Goretzka bejubelt den Ausgleich per Superman-Einlage
© getty
Anschließend ging es mit gesunder Härte weiter
© getty
Klaas-Jan Huntelaar geht leer aus - und ist entsprechend unzufrieden
© getty
Am Ende jubelte der Karnevalsverein, der dank Julian Baumgartlinger die fünfte Jahreszeit getrost verlängern kann

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.