Diskutieren
1 /
© getty
HOFFENHEIM - DARMSTADT 0:2: Huub Stevens ist bereit für das Sonntagabendspiel und schon im Knurrer-Modus
© getty
Sieht schlimmer aus als es ist - Bastian Strobl kann für die Hausherren weiter machen
© getty
Der Kapitän macht's! Aytac Sulu köpft ein für die Darmstädter Führung zur Halbzeit
© getty
Und Hoffenheim-Keeper Oliver Baumann hat das Nachsehen
© getty
Hängende Köpfe und Ratlosigkeit bei Hoffi und Co nach dem 0:2 gegen Darmstadt
© getty
HAMBURGER SV - 1. FC KÖLN 1:1: Die Gäste aus Köln bringen gute Laune und vor allem den Karneval mit nach Hamburg
© getty
Der Neue im Dress der Rothosen, Josip Drmic, macht ganz schön Betrieb, doch...
© getty
...Simon Zoller lässt seine Kölner kurz vor dem Pausenpfiff jubeln
© getty
Was für ein Strich!!! Die Antwort von Nicolai Müller folgt promt mit einem mehr als sehenswerten Ausgleichstreffer
© getty
Es bleibt beim 1:1-Unentschieden, da hilft auch kein Lamentieren
© getty
LEVERKUSEN - FC BAYERN 0:0: Karnevalsstimmung in Leverkusen vor dem Kracher zwischen Bayer und Bayern
© getty
Auch auf dem Platz herrscht buntes Treiben. Ein hochklassiges Spiel
© getty
Da hat man gut lachen auf der Bank, dort bleiben schließlich die Schienbeine ganz ohne blaue Flecken
© getty
Mittendrin auch der Schiedsrichter: Kircher bekommt hier von Vidal den Ball geklaut
© getty
Alonso fliegt, die Bayern stolpern mit einem Unentschieden. Respekt an die Werkself
© getty
HERTHA BSC - BORUSSIA DORTMUND 0:0: Beste Stimmung im Berliner Olympiastadion vor dem Knaller gegen Borussia Dortmund
© getty
Geschenke werden nicht verteilt - Gonzalo Castro und Fabian Lustenberger gehen ordentlich zur Sache
© getty
Zweierreihen bilden, bitte! Auch hier bei Mitchell Weiser und Lukas Piszczek wird wieder um jeden Zentimeter gekämpft
© getty
Hertha-Keeper Rune Jarstein hält seine Bude sauber
© getty
Wer ist da denn bei der Alten Dame zu Besuch? Jose Mourinho nimmt in Berlin sein Plätzchen auf der Tribüne ein
© getty
EINTRACHT FRANKFURT - VfB STUTTGART 2:4: In Frankfurt sind die Handball-Helden dabei. Kohlbacher, Wolff und Fäth spielen in Wetzlar, haben es also nicht weit
© getty
Im Vordergrund steht aber natürlich der Fußball. Der VfB erweist sich als eiskalt und führt zur Pause durch die Treffer von Gentner und Didavi mit 2:0
© getty
Kurzzeitig schöpft die Eintracht Hoffnung, dann köpft Georg Niedermeier zum 3:1 ein
© getty
Erst fliegt Daniel Didavi vom Platz, dann erwischt es Carlos Zambrano
© getty
Kostic macht den Deckel drauf. Für den VfB läuft es unter Jürgen Kramny einfach rund
© getty
FC SCHALKE 04 - VFL WOLFSBURG 3:0: Auch für Schalke geht es gut los. Erst schlägt der Hunter Huntelaar zu, dann...
© getty
... lässt Johannes Geis die Königsblauen jubeln
© getty
Fortan ist Wolfsburg zwar bemüht, allerdings einfach zu ungefährlich
© getty
Zwischendurch gibt es auch mal Ärger
© getty
Alessandro Schöpf macht schließlich den Treffer zum Endstand
© getty
HANNOVER 96 - MAINZ 05 0:1: Bei den Gästen kommt schon nach 24 Minuten Partystimmung auf. Jairo erzielt die Führung
© getty
Martin Schmidt gefällt das
© getty
Hannover kämpft gegen das Schlamassel an
© getty
Und ist nicht nur einmal der Verzweiflung ganz, ganz nahe
© getty
Es nützt alles nichts. Für Thomas Schaaf setzt es die nächste Klatsche
© getty
FC INGOLSTADT - FC AUGSBURG 2:1: Markus Weinzierl blickt kritisch drein. Warum nur? Seine Jungs gehen durch Konstantinos Stafylidis in Führung
© getty
Offenbar hat der Coach hellseherische Fähigkeiten
© getty
Denn nach der ersten Bude...
© getty
... kommt der FCI immer besser ins Spiel und dreht das Ding
© getty
MÖNCHENGLADBACH - WERDER BREMEN 5:1: Zum Auftakt des 20. Spieltags schenkten die Gladbach den Gästen aus Bremen gleich fünf Hütten ein
© getty
Nicht nur das Ergebnis tat den Bremern weh, Levin Öztunali erfuhr am eigenen Leib, wie schmerzhaft so eine Bruchlandung ist
© getty
Fünfmal musste Felix Wiedwald den Ball aus dem Netz holen. Beim Treffer der Bremer übernahm diesen Job Claudio Pizarro
© getty
Andreas Christensen erzielte gegen die Bremer seinen ersten Bundesliga-Treffer - den zweiten schickte er wenig später hinterher
© getty
Gut gebrüllt, Fohlen! Für Gladbach war es der erste Sieg in der Rückrunde, Yann Sommer schreit seine Freude raus

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.