Diskutieren
1 /
© getty
HANNOVER 96 - WERDER BREMEN 1:2: Ein gepflegtes Sonnenbad vor dem Spiel. Hauptsache die Spieler machen es während der Partie nicht nach
© getty
Die richtige Position für ein Sonnenbad haben die Herren ja bereits eingenommen
© getty
Der Ungar Szabolcs Huszti sorgt mit einem schlitzohrigen Freistoß für die Führung der Gastgeber
© getty
Sebastian Prödl sichert den Bremern mit seinem Last-Minute-Treffer den Sieg
© getty
Die Grün-Weißen können am Ende den Befreiungsschlag im Abstiegskampf feiern
© getty
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - HAMBURGER SV 3:1: Tänzchen gefällig? Keine Zeit dafür, denn der HSV kämpft ums blanke Überleben
© getty
Beschwört Mirko Slomka höhere Mächte oder ist das eine neue Form der Meditation?
© getty
Auf jeden Fall hat es geholfen. Zoua lässt mit seinem Kopfball BMG-Keeper Marc-Andre ter Stegen keine Chance
© getty
Was auch immer es war. Es ist anscheinend verbraucht. Mancienne bekommt den Ball an die Hand. Daems besorgt den Ausgleich
© getty
Raffael macht den Deckel zu und sendet noch Grüße in die Heimat
© getty
Des einen Freud, ist des anderen Leid. Dem Bundesliga-Dino droht der historische Abstieg
© getty
FREIBURG - NÜRNBERG 3:2: Im Abstiegskampf müssen sich die Breisgauer und die Cluberer noch gehörig strecken
© getty
Die Gäste gehen durch einen Kopfball von Abwehrrecke Emanuel Pogatetz in Führung
© getty
Doch Freiburg schlägt in Person seiner eigenen Kante in der Abwehr zurück: Pavel Krmas
© getty
Sonntagsschuss am Samstagabend. Felix Klaus setzt den glanzvollen Schlusspunkt
© getty
Die Breisgauer gewinnen mit 3:2 und schaffen den ersehnten Befreiungsschlag im Abstiegskampf
© getty
FC Bayern München - TSG Hoffenheim 3:3: Guardiola rotierte kräftig und so durfte Robben vorerst nur zuschauen
© getty
Erstmals wieder als Zuschauer dabei: Uli Hoeneß, der gegen die TSG seinen angestammten Platz wieder einnahm
© getty
Küsschen gabs dabei sogar für Riberys Frau Bahiba
© getty
Die Anreise Hoeneß hatte sich zur Halbzeit schon gelohnt: Fünf Tore gab es zu sehen - drei von den Bayern
© getty
Am Ende guckte vor allem Tom Starke gegen seinen alten Verein betröppelt - er fing sich drei Tore und die Bayern spielten nur unentschieden
© getty
LEVERKUSEN - BRAUNSCHWEIG 1:1: So viel Zeit muss sein. Sami Hyypiä mit einer kleinen Autogrammstunde
© getty
Der Braunschweiger Deniz Dogan setzt seine breite Brust gegen die neue Frisur von Stefan Kießling
© getty
In der ersten Halbzeit brachte kein Team einen Torschuss zu Stande. Gute Abwehrarbeit oder Unvermögen?
© getty
Der Torjäger vom Dienst sorgt per Elfmeter für den Ausgleich von Bayer Leverkusen: Stefan Kießling
© getty
Das Unentschieden ist für Bayer im Kampf um die direkten Qualifikation für die Champions League sichtlich zu wenig
© getty
STUTTGART - DORTMUND 2:3: Vor dem Spiel gab es eine herzliche Begrüßung von zwei alten Bekannten
© getty
Dann schlägt der Underdog in Person von Kapitän Gentner zu
© getty
Back to the future? Harnik feiert das 2:0 mit Traore und in einem Paralleluniversum mit den VfB-Fans
© getty
Hoppla, wir können es ja doch - Marco Reus besorgt den Anschlusstreffer und lässt den VfB wieder zittern
© getty
Es hat doch so gut angefangen. Die Stuttgarter können es nicht fassen. 2:3 nach 2:0. Reus versenkt den VfB mit seinem Dreierpack
© getty
VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt 2:1: Zwischen der Eintracht und den Wölfen entwickelte sich von Beginn an ein hart umkämpftes Spiel
© getty
Freude bei Frankfurt: Ein starkes Solo von Stefan Aigner - der 1:0-Pausenstand
© getty
Nach dem Pausentee jubelt jedoch die Wölfe - allen voran Torschütze Ivica Olic
© getty
Für das Highlight war jedoch ein Brasilianer zuständig - Naldo packte den Hammer aus rund 30 Metern aus
© getty
Das war dann auch ein Tänzchen unter den Brasilianer Gustavo und Naldo wert - fast so sehenswert wie der Treffer
© getty
MAINZ - AUGSBURG 3:0: In Mainz übernimmt Verteidiger Niko Bungert das Toreschießen
© getty
Wieviele Finger zeige ich? Werner ist nach einem Zusammenprall mit Bell sichtlich benommen
© getty
Macht sich der Mainzer Shinji Okazaki im Liegestütz fit für den europäischen Wettbewerb
© getty
Der FC Augsburg versuchte dagegen zu halten, aber die Mainzer waren einfach zu abgeklärt
© getty
Mainz ist vom Tuchel-Wunsch, der Champions League, zwar noch entfernt, aber die Europa Legaue ruft
© getty
SCHALKE 04 - HERTHA BSC 2:0: Den Königsblauen ist im Kampf um die Champions-League-Plätze jedes Mittel recht
© getty
S04-Torjäger Huntelaar hatte oft seinen persönlichen Begleitschutz
© getty
Chinedu Obasi ließ Lewan Kobiashvili vor seinem Treffer zum 1:0 ganz schön alt aussehen
© getty
Nach 27 Sekunden in der zweiten Halbzeit schlägt der "Hunter" zu. Kobiashvili kommt erneut zu spät
© getty
Der Anschlusstreffer durch Sebastian Langkamp wurde zu Unrecht nicht gegeben und so fährt S04 den Heimsieg ein
© getty
Schalkes Torhüter Ralf Fährmann blieb schon wieder ohne Gegentreffer und genehmigte sich wohl noch ein Bierchen

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.