Diskutieren
1 /
© Getty
Hannover - Schalke 2:2: Guck mal, Schädel! Der kleine Lewis Holtby konnte sein Glück nach seinem Tor zum 2:1 für Schalke kaum fassen
© Getty
Was war passiert? Nach einer Hereingabe von Jermaine Jones stieg Holtby deutlich höher als der gefühlt einen Meter größere Mario Eggimann und kam zum Kopfball
© Getty
Der Ball von Holtby senkte sich perfekt ins lange Eck. 96-Torwart Ron-Robert Zieler konnte sich strecken, wie er wollte. Der Ball senkte sich rein, Holtby durfte feiern
© Getty
Doch zum Sieg der Schalker sollte es trotzdem nicht reichen. Hauptgrund dafür war eine feine Vorarbeit von Hannovers Jan Schlaudraff
© Getty
Jubel danach beim eingewechselten Adrian Nikci. Er verwertete die Hereingabe von Schlaudraff zum letztlich glücklichen Ausgleich
© Getty
VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg 0:1: Ein Bild mit Symbolcharakter: Stuttgarts Arthur Boka am Boden, Vierinha vom VfL obenauf
© Getty
Vedad Ibisevic (l.) vergibt in der Schlussphase einen Elfmeter gegen Diego Benaglio und bläst den Nachschuss in den Nachthimmel
© Getty
Im direkten Gegenzug die kalte Dusche für die Schwaben. Bas Dost (l.) nickt Sekunden vor dem Schlusspfiff zum 1:0 für die Wölfe ein
© Getty
Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen 2:1: Im wahrsten Sinne ein Kopf-an-Kopf-Rennen - beide Teams zeigten von Beginn mehr als ansprechende Leistungen
© Getty
Bayer kam zunächst besser ins Spiel und führte dank des Treffers von Stefan Kießling (2.v.r.)
© Getty
Doch nach der Pause drehten die Hessen die Partie. Martin Lanig (M.) sorgte mit seinem blitzsauberen Kopfball wenige Minuten vor Schluss für den Sieg der Eintracht
© Getty
SpVgg Greuther Fürth - FC Bayern München 0:3: Trotz des klaren Sieges taten sich die Bayern lange schwer gegen die Fürther
© Getty
Kurz vor der Pause erlöst Thomas Müller die Bayern und stochert den Ball nach Kopfball von Dante über die Linie
© Getty
Der erste Torjubel der Saison für die Münchner: Thomas Müller darf sich von seinen Kollegen umarmen lassen
© Getty
Bester Spieler auf dem Platz: Dante. Der Ex-Gladbacher hielt nicht nur den Strafraum des FCB sauber, sondern bereitete auch das wichtige 1:0 vor
© Getty
Arjen Robben muss schmunzeln. Thomas Kleine hatte eine Flanke des Holländers zum 3:0 im eigenen Tor versenkt
© spox
SC Freiburg - FSV Mainz 05 1:1: Die Badener und die Rheinhessen trennten sich schiedlich friedlich 1:1-Unentschieden
© Getty
Neuzugang Max Kruse läuft Nikolce Noveski davon und bringt die Freiburger in Front...
© spox
...der Treffer wird natürlich gebührend gefeiert
© spox
Der Österreicher Ivanschitz gleicht nur eine Viertelstunde später per Elfmeter aus
© Getty
Freiburgs Trainer Christian Streich wusste nicht so recht, was er mit diesem Ergebnis anfangen soll
© Getty
FC Augsburg - Fortuna Düsseldorf 0:2: Der Bundesliga-Aufsteiger sichert sich gegen Augsburg die ersten drei Punkte gegen den Abstieg
© Getty
Mit Hacke, Spitze, Eins, Zwei, Drei wird in dieser Saison für beide Mannschaften nicht viel zu holen sein
© Getty
Lange sah es nach einem torlosen Unentschieden aus. Doch dann kam Dani Schahin in die Partie und traf gleich doppelt. Wo ist er eigentlich?
© Getty
Nach seinem zweiten Treffer rennt Schahin (l.) seinen Mitspielern lieber gleich auf und davon
© Getty
Augsburs Trainer Markus Weinzierl hatte sich sein persönliches Bundesliga-Debüt natürlich ganz anders vorgestellt
© Getty
Borussia Mönchengladbach - 1899 Hoffenheim 2:1: Kevin Vollands (M.) Debüt für 1899 Hoffenheim ging in die Hose
© spox
Nationalkeeper Marc-Andre ter Stegen wie immer mit vollem Einsatz
© spox
Wieder einmal gefällt Markus Babbel nicht was er sieht, denn...
© spox
...die Gladbacher feiern das Siegtor von Juan Arango
© spox
Natürlich haben dann auch die Fans was zu feiern
© Getty
Hamburger SV - 1. FC Nürnberg 0:1: Im Duell der Pokal-Versager setzten sich die Franken zwar knapp, aber verdient gegen den HSV durch
© Getty
Hanno Balitsch erzielte den Treffer des Tages und verlor anschließend kurz die Bodenhaftung
© Getty
Nürnberg war die überlegene Mannschaft. HSV-Keeper Rene Adler verhinderte eine höhere Niederlage seines Klubs
© Getty
Nach dem Schlusspfiff sendeten die Nürnberger Dankesgebete an den Fußballgott
© Getty
Per Ciljan Skjelbred wollte es nicht wahrhaben...
© Getty
Borussia Dortmund - Werder Bremen 2:1: Der Meister sichert sich zum Auftakt gegen Bremen die ersten drei Punkte der Saison
© Getty
Vor der eindrucksvollen Kulisse im Dortmunder Signal Iduna Park wird die Jubiläumssaison mit einer kleinen Zeremonie eröffnet
© Getty
Liga-Boss Reinhard Rauball (M.) erklärt die 50. Bundesliga-Saison offiziell für eröffnet
© Getty
Dortmunds Neuzugang Marco Reus (l.) trifft zum 1:0 und rechtfertigt gleich mal einen Teil seiner Ablösesumme
© Getty
Ausgelassen jubelt der frisch gebackene Fußballer des Jahres nach seinem frühen Treffer
© Getty
Werder gibt sich aber nicht auf und kommt eine Viertelstunde vor Schluss zum Ausgleich. Torschütze ist Gebre Selassie (2.v.l.)
© Getty
Getroffen, aber doch verloren. Macht nix - die Meisterschaft ist noch drin.
© Getty
...denn nur drei Minuten nach seiner Einwechslung sorgt Mario Götze (M.) für den 2:1-Endstand

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.