Diskutieren
1 /
© Getty
Dortmund - Bayern 1:0: Dortmund unterstreicht seine Meisterambitionen. Die Schwarzgelben prüfen Neuer schon früh im Spiel
© Getty
Bastian Schweinsteiger grätscht gegen Kevin Großkreutz
© Getty
Die Dortmunder feiern das Siegtor von Robert Lewandowski
© Getty
Arjen Robben schießt einen Elfmeter gegen Roman Weidenfeller
© Getty
Und Weidenfeller pariert den Schuss des Holländers
© Getty
Hannover 96 - VfL Wolfsburg 2:0: Wichtige Punkte für 96 Richtung Europa League
© Getty
Wo ist der Ball? Karim Haggui (r.) hat die Übersicht verloren
© Getty
Wolfsburgs Ricardo Rodriguez (l.) gewinnt das Kopfballduell gegen Mame Diouf
© Getty
Manuel Schmiedebach (r.) hat gegen Vieirinha das Nachsehen
© Getty
Didier Ya Konan trifft zum 2:0 für Hannover. Makoto Hasebe (r.) kann nur zuschauen
© Getty
Hoffenheim - Hamburg 4:0: HSV-Trainer Thorsten Fink gerät mit seiner Truppe unter die Räder
© Getty
Ivo Illicevic (l.) versucht sich gegen Boris Vukcevic durchzusetzen
© Getty
Jannik Vestergaard erzielt das 1:0 für 1899 Hoffenheim
© Getty
Für die Hoffenheimer war es der erste Heimsieg seit Monaten
© Getty
Fabian Johnson (3.v.l.) trifft gegen HSV-Keeper Jaroslav Drobny
© Getty
Leverkusen - Kaiserslautern 3:1: Wieder kein Grund zum Feiern für Krassimir Balakov
© Getty
Olcay Sahan (l.) im Zweikampf mit Gonzalo Castro
© Getty
Leverkusen jubelt - Kaiserslautern in Form von Florian Dick ist frustriert
© Getty
Julian Derstroff erzielt mit einem satten Volleyschuss den zwischenzeitlichen Ausgleich
© Getty
Konstantinos Fortounis (l.) versucht gegen Andre Schürrle an den Ball zu kommen
© Getty
Nürnberg - Schalke 4:1: Hier versenkt Timmy Simons einen Elfmeter gegen die Knappen
© Getty
Daniel Didavi (l.) im Zweikampf mit Marco Höger
© Getty
Nürnberger Jubeltraube
© Getty
Daniel Didavi (r.) feiert sein Tor, Robert Mak kommt dazu
© Getty
Kollektives Beschweren: Mike Frantz, Kyriakos Papadopoulos und Lars Unnerstall (v.l.n.r.)
© spox
FSV Mainz 05 - 1. FC Köln 4:0: Eugen Polanski läutete mit seinem 1:0 per Elfmeter die Niederlage der Kölner ein
© spox
Die Mainzer störten die Kölner Angriffsbemühungen erfolgreich, so wie hier Radoslav Zabavnik (r.) bei Mikael Ishak.
© spox
Zu allem Überfluss wurde Kölns Lukas Podolski vermutlich von einer Münze im Auge getroffen
© spox
Auch Mohamed Zidan trug sich in die Mainzer Torschützenliste ein und sägte damit fleißig am Stuhl von Stale Solbakken (l.)
© spox
So standen die Kölner am Ende wieder mit null Punkten da. Als nächstes wartet am Wochenende das Derby gegen Gladbach
© spox
Hertha BSC - SC Freiburg 1:2: Gegen bissige Freiburger taten sich Raffael (l.) & Co. schwer. Am Ende holten die Breisgauer den Sieg im Sechspunktespiel
© spox
Schon nach sieben Minuten gingen die Gäste durch ein unglückliches Eigentor von Roman Hubnik in Führung
© spox
Auch beim zweiten Gegentor sah der Tscheche schlecht aus, ehe er persönlich per Kopf den Anschlusstreffer erzielte
© spox
Kurz vor Schluss musste Hubnik nach einem Foul von Rosenthal verletzt ausscheiden. Es war wahrlich nicht der Abend des Tschechen
© spox
Für Freiburg gibt es indes unter Trainer Christian Streich nur eine Richtung: nach oben!
© spox
Werder Bremen - Borussia M'Gladbach 2:2: Das Unentschieden zwischen Bremen und Gladbach nutzt keinem der beiden Teams wirklich was
© spox
Noch in der ersten Halbzeit sah Bremens Sebastian Boenisch von Schiedsrichter Marco Fritz wegen einer Notbremse die Rote Karte
© spox
Die Gladbacher bejubeln die zwischenzeitliche 2:1-Führung durch Doppeltorschützen Mike Hanke in der 66. Minute
© spox
Doch Bremens Rückkehrer Naldo (M.) markierte acht Minuten später den 2:2 Ausgleich und rettete Bremen damit einen Punkt
© spox
Damit müssen auch Thomas Schaaf und Lucien Favre leben. Schaafs Bremer sind nun fünf Spiele in folge ohne Sieg, Favres Gladbacher vier Spiele
© spox
FC Augsburg - VfB Stuttgart 1:3: Der VfB Stuttgart bleibt nach dem Sieg im Schwabenderby im Aufwind
© spox
Dabei fing die Partie schlecht für den VfB an: Keeper Ulreich foulte Augsburgs Ndjeng und verursachte so den Elfmeter zum 0:1
© spox
Doch durch Tore von Serdar Tasci und Martin Harnik (2.v.r.) drehten die Stuttgarter die Begegnung noch in der ersten Halbzeit
© spox
Von da an hielten die Gäste ihren Kasten sauber und kamen schließlich durch Ibisevic (3.v.l.) zum 3:1-Endstand
© spox
Die Augsburger haderten derweil mit sich und dem Spiel. Durch die Niederlagen der Konkurrenz bleiben die Aufsteiger allerdings auf einem Nichtabstiegsplatz

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.