Diskutieren
1 /
© Getty
Der BVB eröffnete die Saison am 5. August 2011 und zauberte den HSV mit 3:1 aus dem Stadion. Kevin Großkreutz (2) und Mario Götze trafen
© Getty
Nach der Gala zum Saisonstart folgten jedoch fünf Partien mit nur einem Sieg. In Hannover schluckte Dortmund kurz vor Schluss zwei Tore und verlor 1:2. Seitdem hat die Borussia kein Bundesligaspiel mehr verloren...
© Getty
Nach dem Absturz auf Platz elf mit 7 Punkten aus 6 Spielen gewann Dortmund durch ein Last-Minute-Tor von Lukasz Piszczek mit 2:1 in Mainz. Im Nachhinein der Knackpunkt für eine erfolgreiche Aufholjagd
© Getty
Am 13. Spieltag reiste der BVB mit fünf Zählern Rückstand auf den FC Bayern nach München. Mario Götze schoss das Tor des Tages beim 1:0-Auswärtserfolg
© Getty
Für alle BVB-Fans das höchste der Gefühle: Durch einen hochverdienten Derbysieg gegen Schalke erklimmt die Borussia erstmals in der Saison die Tabellenspitze
© Getty
Mit 34 Punkten auf Rang zwei schlossen die Westfalen die Hinrunde ab. Zum Rückrundenstart wurde erneut der HSV vermöbelt - 5:1 hieß es am Ende für Dortmund
© Getty
Bei hohen Minustemperaturen siegte Dortmund mit 2:0 in Nürnberg und war nach dem 1:1 der Bayern in Hamburg am 20. Spieltag wieder Erster. Seitdem gab die Borussia die Tabellenführung nicht mehr her
© Imago
Am 24. Spieltag verliert der FC Bayern am Nachmittag in Leverkusen. Dortmund zieht im Abendspiel gegen Mainz durch ein spätes Tor von Shinji Kagawa (l.) zum 2:1 auf sieben Punkte davon
© Getty
Am 27. Spieltag verkürzte der FC Bayern durch einen Dreier gegen Hannover den Rückstand auf zwei Punkte. Bis Dortmund einen Tag später in Köln nachlegte...
© Imago
Am 30. März findet der Wahnsinn von Dortmund statt: Der BVB und der VfB Stuttgart liefern sich das spektakulärste Spiel dieser Saison - und Dortmunds Vorsprung schmilzt auf drei Punkte
© Getty
Die Vorentscheidung im Kampf um die Schale fällt am 30. Spieltag: Dortmund gewinnt gegen die Bayern mit 1:0 durch ein Tor von Robert Lewandowski. Arjen Robben verschießt vier Minuten vor Schluss einen Elfmeter zum möglichen 1:1
© Getty
Nur drei Tage nach dem Sieg über die Bayern gewinnt die Borussia auch das Derby auf Schalke. Der FCB spielt anschließend nur remis gegen Mainz - mit acht Punkten Vorsprung ist der BVB damit so gut wie Meister
© Getty
Nachdem die Bayern in letzter Minuten in Bremen gewannen, musste der BVB gegen Gladbach siegen - ging durch Ivan Perisics Kopfball in Führung. Nach dem 2:0-Sieg war endgültig klar: Borussia Dortmund ist Deutscher Meister 2012!
© Getty
Nach dem Abpfiff gab es die obligatorische Bierdusche für Meistertrainer Jürgen Klopp
© Getty
Und weil er der Papa der Truppe ist, darf sich Jürgen Klopp auch einen großen Schluck Pils gönnen
© spox
Die Südtribüne wartet auf seine Helden: Die Spieler vom BVB marschieren zu den treuesten Fans - die Fotografen versammeln sich im Tor
© Getty
Ein Kuss für den wohl besten deutschen Innenverteidiger der laufenden Saison - Mats Hummels hat es sich verdient
© Getty
Noch ist die Schale nur aus Pappe - aber schon in Kürze dürfen die Dortmunder das richtige Ding in die Höhe stemmen
© spox
Flasche leer... Roman Weidenfeller hätte bestimmt gerne noch ein weiteres Pils zum Feierabend

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.