Diskutieren
1 /
© getty
PLATZ 1: Claudio Pizarro (Peru) - 187 Tore für Werder Bremen und Bayern München
© getty
PLATZ 2: Giovane Elber (Brasilien) - 133 Tore für den VfB Stuttgart und den FC Bayern
© getty
PLATZ 3: Robert Lewandowski (Polen) - 115 Tore für Borussia Dortmund und den FC Bayern
© getty
PLATZ 4: Ailton (Brasilien) - 106 Tore für Bremen, Schalke 04, Hamburg und Duisburg
© getty
PLATZ 4: Stephane Chapuisat (Schweiz) - 106 Tore für Uerdingen und Bor. Dortmund
© imago
PLATZ 6: Bum-Kun Cha (Südkorea) - 98 Tore für Frankfurt und Leverkusen
© getty
PLATZ 7: Anthony Yeboah (Ghana) - 96 Tore für Frankfurt und Hamburg
© getty
PLATZ 8: Sergej Barbarez (Bosnien-Herzegowina) - 95 Tore für Rostock, Dortmund, HSV und Leverkusen
© getty
PLATZ 9: Willi Lippens (Niederlande) - 92 Tore für RW Essen und Bor. Dortmund
© getty
PLATZ 10: Toni Polster (Österreich) - 90 Tore für den 1. FC Köln und Bor. Mönchengladbach
© getty
PLATZ 10: Vedad Ibisevic (Bosnien-Herzegowina) - 90 Tore für Aachen, Hoffenheim, Stuttgart und Hertha BSC