Diskutieren
1 /
© getty
Beim Istanbuler Derby zwischen Besiktas und Galatasaray kam es zu schweren Ausschreitungen
© getty
Die Fans stürmten kurz vor Ende des Spiels auf den Platz und machten so das Weiterspielen unmöglich
© getty
Deshalb musste das Spiel beim Stand von 1:2 für Galatasaray abgebrochen werden, zuvor hatte Didier Drogba mit einem Doppelpack die Partie gedreht
© getty
Der Grund für die Ausschreitungen war wohl der Last-Minute-Platzverweis für Mittelfeldstar Felipe Melo
© getty
Dieser hatte nach einem groben Foul sein Trikot in provozierender Art und Weise zu den Fans gerichtet und damit zur Eskalation beigetragen
© getty
Erst ein Großeinsatz der Polizei konnte einigermaßen für Ruhe im Atatürk-Stadion sorgen, das Spiel konnte aber nicht fortgesetzt werden
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
FUSSBALL-INTERNATIONAL-NEWS
TUR

Süper Lig, 3. Spieltag