Diskutieren
1 /
© Imago
Bayern München und der FC Schalke 04: Zwei Traditionsvereine, die sich schon zahlreiche heiße Duelle lieferten...
© Imago
Das erste von zwei Aufeinandertreffen im Finale des DFB-Pokals: 1969 markierte Gerd Müller das entscheidende Tor zum 2:1-Sieg der Bayern
© Imago
In den ersten Jahren der Bundesliga hatte Schalke meist nicht viel zu lachen: In dieser Szene von 1972 muss Norbert Nigbur zum fünften Mal hinter sich greifen
© Imago
Was für ein Spiel, da waren sich Erwin Kremers und Gerd Müller im September '73 einig. Schnell führte S04 mit 3:0, doch 72 Minuten und vier Müller-Tore später stand es 5:5
© Imago
Einer der schönsten Momente der Schalker Klubgeschichte: Im Oktober 1976 schlugen die Königsblauen Bayern mit 7:0 - im Münchner Olympiastadion!
© Imago
Spaßvogel Sepp Maier konnte aber schon nach dem Abpfiff wieder über die Witze von Kontrahent Hannes Bongartz lachen
© Imago
Diese Klatsche blieb nicht lange ungesühnt: Schon in der nächsten Spielzeit wetzte Bayern die Scharte aus. Müller, Schwarzenbeck und Hoeneß durften ein 7:1 bejubeln
© Imago
DFB-Pokal-Halbfinale am 2.5.1984: Im vielleicht packendsten aller Duelle traf auch Bernhard Dietz. Kein Kunststück, ging die Partie doch 6:6 aus!
© Imago
1993 vermieste Schalke dem Rivalen mit einem 3:3 die Meisterschaft, weil Bremen parallel gewann. Ingo Anderbrügges (2.v.l.) Treffer zum 1:0 war vom Kaliber "Tor des Jahres"
© Imago
Das zweite Pokalfinale zwischen Schalke und den Bayern: 2005 ging es hoch her, doch am Ende behielten Michael Ballack und Co. erneut mit 2:1 die Oberhand
© Imago
Schalkes Stürmer Ailton konnte auch die Medaille für den Zweitplatzierten nicht über die Niederlage hinwegtrösten
© Imago
Premiere für Königsblau: In der Saison 2000/2001 gewann Schalke erstmals beide Spiele gegen die Bayern. Beim 3:2 im Hinspiel war Andreas Möller einer der Helden
© Imago
Nachdem sich der Rekordmeister in der folgenden Saison zunächst mit 3:0 revanchierte, war im Rückspiel wieder S04 dran. Jörg Böhme war beim 5:1 nur durch Fouls zu bremsen
© Imago
Das Hinspiel der Saison 2009/2010 war die Coming-Out-Party von Joel Matip: Der Youngster machte bei seinem Ligadebüt ein starkes Spiel und glich zum 1:1-Endstand aus
© Imago
DFB-Pokal-Halbfinale 2010: Die Schalker Reservisten liefen sich in wunderbarer Eintracht warm, aber ...
© Imago
... auf dem Platz zog Königsblau meist den Kürzeren: Hier macht Holger Badstuber Jefferson Farfan platt
© Imago
In der Verlängerung war es dann so weit: Nach einem herrlichen Sololauf an der rechten Außenbahn zog Arjen Robben nach innen und schlenzte den Ball zum 1:0 in die Maschen
© Imago
Schon vor dem Anpfiff hatte 04-Präsident Schnusenberg Trikots verschenkt. Der nächste Fight von Witali Klitschko gegen Albert Sosnowski steigt im Mai in der Schalke Arena
© Imago
Sogar Mario Barth trieb sich bei diesem Schlager in der Schalke Arena herum. Ob es ihm die Berliner übel nahmen, dass er mit Schalke-Schal auflief?

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.