Diskutieren
1 /
© anadolu
Lange Zeit war Arda Turan mit dem türkischen TV-Star Sinem Kobal liiert. Inzwischen ist das Paar getrennt
© anadolu
Gemeinsam waren sie "Beckhams" der türkischen Öffentlichkeit
© anadolu
Ex-Gala-Boss Adnan Polat (r.) lehnte mehrere Angebot für Arda Turan ab
© anadolu
2009 wurde er Kapitän und bekam die legendäre Nummer 10 bei Galatasaray
© anadolu
Prominent, einflussreich, Star: Arda Turan mit dem türkischen Premier Minister Recep Tayyip Erdogan
© anadolu
Mit Galatasaray feierte Arda Turan zwei Meisterschaften
© anadolu
...und war der Held der Galatasaray-Fans. Turan selbst ist ein großer Fan des Klubs
© anadolu
Die extreme Beliebtheit wandelte sich mit der Lauf der Zeit um immensen Druck
© anadolu
Auch in der Nationalmannschaft ist er der unangefochtene Führungsspieler
© anadolu
In seiner letzten Saison bei Galatasaray herrschte pures Chaos: Verletzungen und der Sturz auf Platz 8
© anadolu
Im August 2011 erfolgte der Wechsel zu Atletico Madrid. Kostenpunkt: 13 Millionen Euro
© Imago
Bei Atletico Madrid avancierte er sofort zur festen Größe

TUR

Süper Lig, 13. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.