Die Karriere von Italiens Enfant terrible in Bildern

 
Montag, 16.08.2010 | 16:32 Uhr
Bei seiner ersten Station in Bari ging mit dem Traumtor gegen Inter Cassanos Stern auf
© Getty
Bei seiner ersten Station in Bari ging mit dem Traumtor gegen Inter Cassanos Stern auf
Seine nächste Station war die Roma. Rein optisch der legitime Vorgänger von Philippe Mexes
© Getty
Seine nächste Station war die Roma. Rein optisch der legitime Vorgänger von Philippe Mexes
Der Mentor des Enfant terrible: Fabio Capello, mittlerweile Nationaltrainer Englands
© Getty
Der Mentor des Enfant terrible: Fabio Capello, mittlerweile Nationaltrainer Englands
Bei der EM 2004 traf Cassano im Vorrundenspiel gegen Schweden
© Getty
Bei der EM 2004 traf Cassano im Vorrundenspiel gegen Schweden
Bittere Tränen nach Italiens Vorrunden-Aus. Cassano war Italiens Bester
© Getty
Bittere Tränen nach Italiens Vorrunden-Aus. Cassano war Italiens Bester
Cassanos berühmter Torjubel beim 4:0 gegen Juve: Springend tritt er die Eckfahne kaputt
© Getty
Cassanos berühmter Torjubel beim 4:0 gegen Juve: Springend tritt er die Eckfahne kaputt
Der königliche Antonio: Im Januar 2006 wechselte Cassano zu Real Madrid und David Beckham
© Getty
Der königliche Antonio: Im Januar 2006 wechselte Cassano zu Real Madrid und David Beckham
Im Starensemble Madrids fiel Cassano weniger durch gute Leistung als durch Diskussionen und Missverständnisse auf
© Getty
Im Starensemble Madrids fiel Cassano weniger durch gute Leistung als durch Diskussionen und Missverständnisse auf
Zurück in Italien feierte Cassano bei Sampdoria Genua seine Wiederauferstehung
© Getty
Zurück in Italien feierte Cassano bei Sampdoria Genua seine Wiederauferstehung
Nach dem Spiel, wie hier bei der EM 2008, sieht man Cassano schon mal in Unterhose übers Feld schlendern
© Getty
Nach dem Spiel, wie hier bei der EM 2008, sieht man Cassano schon mal in Unterhose übers Feld schlendern
Cassano und Co. fügten Inter in der abgelaufenen Saison die erste Niederlage in der Serie A zu
© Getty
Cassano und Co. fügten Inter in der abgelaufenen Saison die erste Niederlage in der Serie A zu
Mit Giampaolo Pazzini bildet Cassano bei Samp ein kongeniales Sturmduo
© Getty
Mit Giampaolo Pazzini bildet Cassano bei Samp ein kongeniales Sturmduo
Sampdoria beendete die Saison auf Rang vier und qualifizierte sich so für die CL-Qualifikation. Cassano und Co. feierten ausgelassen
© Getty
Sampdoria beendete die Saison auf Rang vier und qualifizierte sich so für die CL-Qualifikation. Cassano und Co. feierten ausgelassen
Nach der enttäuschenden WM kehrte Cassano im August unter dem neuen Coach Cesare Prandelli (l.) auch in die Nationalmannschaft zurück
© Getty
Nach der enttäuschenden WM kehrte Cassano im August unter dem neuen Coach Cesare Prandelli (l.) auch in die Nationalmannschaft zurück
Im Januar 2011 wechselte Cassano zum AC Milan - und verzaubert seither das Giuseppe-Meazza-Stadion
© Getty
Im Januar 2011 wechselte Cassano zum AC Milan - und verzaubert seither das Giuseppe-Meazza-Stadion
1 / 1
Advertisement
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Werbung
Werbung